Ama Deus

Portugiesisch: “lieber Gott”, “ich liebe Gott”

 

Der heilige Vogel des Guarani Indianers in Brasilien, der Uirapuru (Orpheuszaunkönig) wird beim Verwenden dieser göttlichen Energie aufgerufen.

 

Körperlänge ca. 12 cm. Der Vogel hat einen rotbraunen Kopf und einen blauen Hautring um die Augen. Ernährt sich von Insekten und lebt in Gruppen in der Tiefe des Regenwaldes. Sein Nest ist rund wie ein kleiner Ball aus Reisig geflochten.

 

Er wird oft als der „Musikant des Volkes“ genannt, sein Gesang gleicht einer Panflöte.

Viele Aberglauben, wie ein Vogel am Haus vergraben bringe Glück und Frieden, der das Leben dieser Vögel gekostet hat. Oder ein Uirapuru Nest unter dem Kopfkissen des Geliebten treue verleiht.

 

Versuche, den Uirapuru in Käfig zu halten sind gescheitert. Ich würde sagen: „zum Glück!“ So werden sie ihre Freiheit behalten können, wenn auch nur einige dafür ihr Leben opfern mussten und die Regenwälder mit ihrem Flöten zu Stille und Aufmerksamkeit bringen.

 

Seit 6000 Jahren verwenden die Guarani Indianer diese Heilmethode. Sie sind überzeugt, dass es keine Krankheiten gibt, sondern von äußere Beeinflussung die Unwohlgefühle entstehen. Die Entfernung dieser Fremdenergien, bringen die Gefühle der Menschen ins Gleichgewicht und damit auch zum kontinuierlichen und ausgleichen der Gesundheit.

 

Im Gesang des Vogels Uirapuru (Orpheuszaunkönig) sind die Stimmen des Gottes Tupa und Guarani Indianers Geistwesen. Wenn er seinen Gesang beginnt, hören alle anderen Vogelarten auf zu singen und lassen seine Stimme die tiefen des Regenwaldes erleuchten.

In dieser Vogelstimme verbirgt auch das Geheimnis der Heilkräfte der Guarani Schamanen.

 

Alberto Aguas ein brasilianischer Heiler lebte eine Zeit mit den Guarani Indianern und erlernte ihre Methode zum Heilen, Fremdenergien zu entfernen und später lehrte er diese Methode bis zu seinem Tod, 1992.

 

Ama Deus,

die schamanische Energie wird in zwei Levels aktiviert.

 

1.  Level: Pajé

Einführung in Ama Deus Arbeit

 

2.  Level: Schamane

Berechtigt Kanal für Gottes Kräfte zu sein

und natürlich um Weitergabe dieser Energie.

 

Ama Deus arbeitet mit 26 Symbolen, sie sind leicht zu merken und schließen breite Arbeitsbereiche in sich. Die Namen dieser Symbole wurden von Alberto Aguas festgelegt, da die Guarani Indianer keine Namen für die Symbole benutzen. Sie zeichnen die Symbole als „Worte“ des Gottes Tupa. Die Verwendung wird durch die Namen nicht beeinflusst. Du kannst sie mit oder ohne Namen verwenden.

 

Lehrskript per Email

Urkunde per Post

 

2 Einstimmungstermine

 

Preis: 45,00 €

 

elisabeth@wissenheilt.de

 

reikienergie55@aol.com