Wo ist der Unterschied zu andere Reiki Arten? Man kann Kundalini-Reiki erlernen, ohne einen anderen Reiki-Grad zuvor erworben zu haben.

 

Kundalini-Reiki / Meister wird über 3 Einweihungen weitergegeben, welche:

 

* die sieben Direktchakren lehrt und in Erfahrung bringt;

* das Wurzelchakra, der Sitz der körperliche Kundalini, aktiviert;

* die zwei Hauptchakren (Hand- und Fußchakren) aktiviert;

* die vier wichtigsten Nebenchakren erklärt.

 

Kundalini verkörpert die in uns ruhende Energie, die uns mit der Energie des Universums verbindet.

 

* Lernmaterial zur Kundalini Reiki – Energie (ca. 50 Din A4 Seiten);

* Erklärung der einzelnen Chakren nach Naturgesetzen;

* Aktivierung des Energiekanals in drei Tagen –  30 Minuten pro Tag- innerhalb von 4 Wochen;

* und ein Zertifikat für den Kundalini - Meister Grad.

 

Der Mensch in seiner Entwicklung und so genannter „Zivilisation“ hat seine Mitte verloren. Die Außenwelt mit ihren Spannungen und vielseitigem Interesse hat keinen Platz mehr für die innere Ruhe gelassen.

Um unseren inneren Energiekreislauf wieder zum Leben zu erwecken, Blockaden aufzulösen und durch den freien Fluss der Energie in unserem Körper mehr Glück und Zufriedenheit zu erlangen und dadurch zur grenzenlosen Harmonie und Erleuchtung zu gelangen ist Kundalini-Reiki. Damit sind wir auch in der Lage, anderen zur Selbstheilung - unsere Energie zur Verfügung zu stellen.

Durch Einstimmungen in Kundalini-Reiki werden die Chakren aktiviert –, so dass die körperliche Energie ohne Blockaden frei fließen kann.

 

Die Grundlagenausbildung besteht aus: 3 Einweihungen, mit der man den Kundalini-Meister erwerben kann. Damit kann man Kundalini-Reiki für sich selbst und andere nutzen.

 

1. Einweihung:

ist die Vorbereitung aller 7 Direktchakren um den Energiefluss zuzulassen und sich zum Energiebedarf zu dehnen.

 

2. Einweihung:

öffnet den Energiefluss. Dein gesamtes Energiesystem wird gereinigt. Kundalini 2 darf frühestens 2 Tage nach Kundalini 1 empfangen werden, besser ist es aber, etwa 7 Tage zu warten.

 

3. Einweihung:

Mit dieser Einweihung kommt die Energie durch die Direktchakren voll zum fließen. Zu diesem Zeitpunkt werden die Hand- und Fußchakren aktiviert damit zur Selbstheilung die Energie fließen kann.  

 

Preis: 50,00 €

………………………………………………………………………….

 

WEITERBILDUNG:

 

Kundalini Booster I. - III.

Booster 1 (4-6)

Booster 2 (7-9)

Booster 3 (9 – 12)

 

* Lernmaterial zur Kundalini Booster Reiki – Energie (Weitere Informationen, da das Lernmaterial hast Du schon mit die ersten drei Graden erhalten);

* Aktivierung des Energiekanals in drei Tagen –  30 Minuten pro Tag- innerhalb von 4 Wochen;

* und ein Zertifikat für den Kundalini - Booster Grade.

 

Ab dem Meister Grad in Kundalini gibt es zwei unterschiedliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten der weiteren Energetisierungen die von Ole Gabrielsen stammen, der Lehrergrad.

 

Der erste Weg,

die sogenannte Boostereinweihungen, die die Energie weiter verstärken und zum ersten Schritt des Lehrer Grades führen.

 

Der zweite Weg ist der Anschluss der drei Stufen, - dem heute sogenannten - Gold Reiki Energetisierungen. Diese Energie ist eine etwas andere Schwingungsfrequenz und wird als weicher und femininer empfunden. Eine angenehme und auch liebevolle Energie.

 

Du kannst nach den Einweihungen entscheiden, welchem Wege du mehr Priorität schenkst. Vielleicht möchtest Du auch beide Wege führen, um dieses System vollkommen für Dich zu nutzen.

 

Die Booster Einweihungen beinhalten:

 

Energiebalance

Diamant-Reiki

Kristall-Reiki

DNA-Reiki

Geburtstrauma-Reiki

Orts-Reiki

Vergangenes Leben-Reiki

 

Preis: 75,00 €

 

elisabeth@wissenheilt.de

 

reikienergie55@aol.com