Ich möchte hier einen kleinen Auszug
aus Euren Berichten auch für andere,
die noch ein bisschen Skepsis in sich pflegen bereitstellen
und somit auf alle gestellten und ungestellten euch im Geiste schwirrenden Fragen eine Antwort
aus der „Gemeinsamkeit“ zu geben,
wie gut die heilenden Energien dem Körper, Geist und Seele aus dem Reiki wirken können.

Die Aufgabe eines Lehrers und des Lehrer Werdens ist, dass, die Welt auf die Wege der Liebe findet.

Raumreinigung, Geisterentfernung:
Vielen lieben Dank dir Elisabeth… vielen Dank!!!
Gestern ging mein Sohn in sein Bett erst schaute er überall nach, sagte dann das nur der liebe Geist der Frau noch kurz dagewesen sei, dann fragte ich ob das grüne noch da sei.
Sagte er nein alles ist weg.
Er legte sich hin und schlief wie ein Baby das erste Mal seit langen. In seinem eigenen Bett.
Ich fragte ihn ob er in seinem Bett wirklich schlafen wolle, und er sagte ja er habe nun keine Angst mehr, da alles weg sei.
Gestern Abend schaute ich nochmal bei ihm ins Zimmer rein, als er schlief,
das erste Mal seit ich mit den Kindern hier wohne, war das Zimmer mal nicht kalt!!!!!!
es war normal temperiert ich war total überrascht.
Und ich selbst hatte gestern Nacht nicht die unangenehmen Gefühle wie sonst immer was das Zimmer betraf.
Ich hatte das Licht im Flur angelassen und deswegen schlief ich schlecht.. aber das ist nun egal.
Schön das es nun endlich  ruhig ist in dem Kinderzimmer!!
Dafür vielen lieben Dank!!!!!

*********************

…. sie meint, es geht ihr schon seit gestern Abend gut.
Hat gemerkt, dass es rechtsseitig im Bauch kollert,
einmal fühlte sie ein kurzes brennen in Darm und Magen.
Dann zuckte es ziemlich lange zwischen Daumen und rechten Zeigefinger,
dann kribbelte es wie elektrisiert im rechten Elbogengelenk und
es ging von dort ein angenehmer Strom in die rechte Hand. Die Wärme
in der Hand hielt eine Zeit an. Auf der rechten Seite hatte sie schon
länger kein Feingefühl in den Händen und konnte manchmal nicht richtig
zugreifen. Nun hatte sie plötzlich das Gefühl: “Jetzt bekomme ich eine
Flasche aufgedreht” (gegen 20.30 Uhr) Sie probierte es und es klappte.
Gegen 21.00 Uhr rief sie mich an und erzählte, dass sie von angenehmer
Wärme durchflutet wurde und ein Glücksgefühl hatte.
Meine Mutter hat gemerkt, dass da noch was passiert, aber dass Du Dich
noch bis 21.00 Uhr bemühst, kann man ja gar nicht wieder gut machen.
Sie sagt Dich gefunden zu haben, ist mehr als ein Geschenk.
Lässt erst mal Danke für alles sagen und dann bis Freitag.

*********************

Hallo liebe Elisabeth,
entschuldige dass ich nicht gleich Rückmeldung gegeben habe. was du mir von Abundia geschickt hast, kannte ich zum Teil schon, ich hab mich wirklich sehr gefreut, es war eben kein Buch im eigentlichen Sinne aus dem man sich das beste/wichtigste  für sich rausnehmen muss. nein, ich habe die Sachen am gleichen Abend noch durchgelesen, die nächsten zwei Nächte davon viel mit nach innen genommen. leider gab es in der Familie einen tragischen Vorfall ich wurde dort gebraucht um die Dinge abzufangen, die Menschen aufzufangen.
Ich weiß das ich die Einstimmung noch nicht hatte, trotzdem habe ich bei Abundia Kraft gesucht und auch bekommen. ich war total erschlagen von den Ereignissen und Emotionen Elisabeth. nach 15 Minuten ging es mir aber fantastisch, ich sprühte förmlich, was sich auf alle anderen übertrug. auch wenn die Situation nicht danach ist, sie fühlen sich alle prima.
meine Tante sagte: „es ist als hättest du mir Jungpflanzen in den Bauch gelegt, die dort jetzt kribbelnd heranwachsen und mit den Blättern rascheln“ - . ein schöner Gedanke…oder?
Ich freue mich also sehr auf die Einstimmung Elisabeth. zudem habe ich mich entschlossen den 3. und 4. Grad von Usui bei dir zu machen. ich würde mich sehr freuen wenn du mich ein Stück des Weges begleiten …mit mir gemeinsam gehen würdest.
liebe grüße und viel kraft

*********************

Kräuterhexe-Initiation
Hallo liebe Elisabeth,
bin noch ganz beeindruckt von der Initiation. Ich fühlte mich wie in Trance, irgendwo zwischen hier und nirgendwo. Es war wunderschön. Hab recht herzlichen Dank dafür. Im Raum herrschte eine einzigartige Stimmung - nicht mal meine Katze hat sich getraut mich zu stören, sie kam erst, als die Sache vollzogen war.
Ich werde mich umgehend ausgiebig in meine Lektüre stürzen um der Initiation auch würdig zu sein.
Ich wünsche Dir ein tolles Restwochenende
Viele liebe Grüße

*********************

Wo kein Aberglaube, da ist auch kein Glaube! Hexenbücher
Liebe Elisabeth,
gestern sind die CDs angekommen, tausend Dank. Ich hatte noch nicht viel Zeit, sie ausgiebig zu studieren, aber ich habe schon mal einen kleinen Blick hineingeworfen. Wahnsinn! Ich bin restlos begeistert. Die Gestaltung ist super schön, so liebevoll gemacht. Ich hätte es nicht besser machen können (bin gelernte Grafik-Designerin). Ein extra dickes Kompliment.
Freue mich schon sehr auf die Lektüre und auf die Einweihung. Du kannst mir ja wegen dem Termin Bescheid geben.
Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

*********************

Engel´s Pentagramm
Hallo liebe Elisabeth!
Vielen lieben Dank für die schöne Einweihung, zum Schluss der Einweihung überkam mich eine tiefe Traurigkeit und es kullerten auch ein paar Tränen aber gleich darauf war ich über glücklich und tiefe Liebe durchflutete mich.
DANKE
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende dir lichtvolle Grüße

*********************

Hallo, liebe Elisabeth
Vielen Dank für deine heutige Einstimmung. Sie war wieder zart. Stirnchakra und Hände habe ich am deutlichsten gefühlt. Auch habe ich viel rotes Licht gesehen, aber es ist immer auch gelb und Gold dabei gewesen.
Liebe Elisabeth, das war nun die letzte Einstimmung aus dem Einweihungsmarathon. Die Arbeit mit den aufgestiegenen Meistern, auch im Zusammenhang mit Shamballa, hat mich ein großes Stück voran gebracht.
Ich danke dir ganz herzlich für deine vielen Bemühungen und die Zeit, die du mit mir, wenn auch nur aus der Ferne, zugebracht hast. Deine Einstimmungen sind immer eine große Bereicherung und deine Tipps sind wertvoll für mich. Ich werde deine Seiten auch weiterhin aufmerksam verfolgen. Sicher finde ich bald wieder etwas Interessantes für mich.
Bis dahin wünsche ich dir und deinen Lieben alles, alles Gute, Gesundheit und Wohlergehen.
Ich verbleibe mit den besten Grüßen

*********************

Prägetechnik
Hallo Elisabeth,
vielen Dank für die Termine. Ist sehr gut angekommen. Gestern und heute fand ich die Energie reichlich intensiv.
Es gab einen riesigen Lichtkegel über dem Scheitel und starken Energiefluss im Hinterkopf und am Rückrad.
Ich fand es sehr angenehm, warm, energiestark. Toll. Es war zeitweise, als ob die Schädeldecke als Begrenzung
sich völlig auflöste und über dem Kopf ein riesiger Lichtkegel entstand, der reichlich Energie abgab.

*********************

Gurdjieffs Sphären
Guten Morgen liebe Elisabeth,
herzlichen Dank für die Einweihung heute morgen. Ich habe diese als ziemlich stark empfunden. Terpsichore scheint ziemlich mit mir zu arbeiten. Ich fühle mich “wütender” als sonst und es kommen auch alte Dinge wieder zum Vorschein. Mal sehen wie es weitergeht. Terpsichore war bisher die erste Dimension bei der ich mir den Namen nicht sofort merken konnte, es war wie eine Sperre. Wahrscheinlich gibt es bei diesem Thema noch viel für mich zu tun - auch im Hinblick, dass ich auch mal wütend sein darf und nicht immer nur freundlich und nett. Liebe Grüsse!

*********************

Aufgestiegene Meisterinnen und Meister
GUTEN MORGEN Elisabeth,
vielen Dank für den heutigen Termin.
Auch diese Einweihung ist gut und angenehm angekommen.
Ich habe sehr starken Energiefluss bemerkt und wieder ziemlich heiße Füße gehabt. Ich habe wieder sehr viel Licht gesehen, viel Energiefluss am Kopf und in den Füßen bemerkt und leichtes Rütteln im 3. Chakra und im Rücken. Fühlt sich an, als wenn da etwas bearbeitet oder entfernt wird. War aber nicht unangenehm.
Hast Du gestern oder heute an mir festgestellt, dass ich Sachen noch bearbeiten muss, die in Unordnung sind?
Vielen Dank.
Liebe Grüße

*********************

Aufgestiegene Meisterinnen und Meister
Hallo Elisabeth,
vielen Dank für heute morgen. Es ist gut angekommen. Ich hatte ein sehr ruhiges und warmes Gefühl während der Zeit.
Auffällig waren die Füße, die fast kochten. An 2Stellen am Fuß gab es kleine Stiche. Aber nichts Auffälliges.
Ansonsten habe ich sehr viel Lichtbewegung gesehen, die vielfach als Bogen (Brücke) erkennbar waren. Teilweise beweglich, so als ob es ein Hinweis sein sollte, sich weiter zu bewegen. Insgesamt war es wieder eine sehr schöne und gute Einweihung. Vielen Dank.

*********************

Die 17 Nothelfer - Karten
Liebe Elisabeth
Dank für Deine Einstimmung. Sie war intensiver als die Erste
Ich fühlte wieder die starke Anbindung im Kronenchakra.
Ich habe mir jedes einzelne Symbol in der Reihenfolge  Des Leseheftes für die Karten vorgestellt wie es in mein Kronenchakra einfließt bis in mein Herzchakra dann habe ich meine Hand draufgelegt und so Lange gewartet bis ich Wärme fühlte dann habe ich ein Kreuz darüber gezeichnet.
Einige Symbole wirkten stärker andere nicht so, auch hatte ich bei einigen das Gefühl ich würde gern länger in der Energie verweilen.
Sehr intensiv war das Kreuz zum Schluss.
Ich hoffe mal ich habe das so richtig gemacht.
Ich war hinterher richtig kaputt, musste mich etwas hinlegen, jetzt bin ich aber wieder topfit, ganz herzlichen Dank.
Nun  bin ich gespannt auf die Karten.
Wenn ich Fragen haben sollte, melde ich mich bei Dir.
Ich wünsche Dir alles Gute

*********************

Die 17 Nothelfer
Liebe  Elisabeth!
Habe vielen Dank für Deine Einstimmung. Ich habe sie als sehr schön empfunden.
Sie dauerte ca. 20 min.
Ich fühlte zuerst viel Energie um mich herum, mir  war  fast als wäre ich in eine Starre gefallen, Arme und Beine spürte ich fast gar nicht. Dann sehr viel Energie im Kronenchakra ,wie eine starke Verbindung nach oben, auch etwas Druck im Herzchakra ,aber lange nicht so intensiv wie das Kronenchakra.
Auch hatte ich kurzzeitig das Gefühl ich schwebe.
Heute Nachmittag werde ich mal versuchen mit den Symbolen zu arbeiten.
Ich grüße Dich ganz herzlich, alles Gute ……..

*********************

Liebe Elisabeth,
Die Energie von Bernadette ist sehr angenehm und weich für mich. Wenn ich nur meine Hände auf den Bauch lege und an sie denke wird im Bauch alles ganz warm und ich fühle mich seltsam tief berührt. Komisch ,dass einige Energien besser als andere zu einem passen. Hast Du das auch, oder auch schon von anderen Klienten gehört. Ich hatte auch vor meinem inneren Auge ein Marienbild vor mir, bei der Einstimmung in Bernadette, es erschien immer wieder, und von innen heraus, ohne dass ich es wollte kamen mir Worte an Maria in den Sinn. Ich bin nicht katholisch und habe von der Religion her eigentlich keine Bindung an Maria. Mit Isis komme ich ja auch so gut klar, ob es das Mütterliche in diesen Energien ist?? (ich meine ich bin auch sehr mütterlich zu meinen Leuten) oder brauche ich das ganz besonders??  Viele ,liebe Grüße …

*********************

Liebe Elisabeth
Herzlichen Dank für die Anagana EW. Sie war sehr angenehm. Fast die ganze Zeit sah ich wunderschöne leuchtende Pastellfarben – wie von einem Regenbogen.
In den schönen Farben sah es so aus, als ob sich zweimal eine kleine hellgrüne Feen darin zeigte…
Es war auch so, als ob mich eine grosse Wolke erfassen und ein Stückchen mit forttragen würde – es wurde mir ganz leicht.
In mir spürte ich eine Bewegung, so als ob jemand einen Teig bearbeiten würde. Jedoch ganz fein – aber einen grossen Teig.
Klingt ein bisschen komisch – oder?
Ich wünsche dir einen ganz schönen Abend und morgen einen Feiertag
Liebe Grüsse

*********************

Shamballa 1024
Hallo, liebe Elisabeth
Vielen Dank für Deine Einstimmung. Sie war sehr intensiv für mich.
Nach ca.5 min fühlte ich starke Energie am Kopf, als hätte man mir einen Stahlhelm aufgesetzt.
Erst deutlich oben ,dann seitlich dann der Hinterkopf und dann an der Stirn. Die Energie hielt ca.30 min an. Zwischendurch immer wie Blitze in meinen Händen etwas auch die Füße. Vor meinem Auge sah ich kurz einen Tunnel aus Licht, dann aber immer wieder lila Wolken, mal mehr nach rötlich gefärbt mal mehr nach bläulich, auch etwas rosa und weiß und ganz helles lila. Zum Schluss nach 35 min zog noch ganz viel Energie den Rücken herunter. Es war sehr schön.
Ich danke Dir.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag, sage mir wann wir weitermachen können. Viele liebe Grüße

*********************

ISIS-Grossmeister (ägyptische ISIS Heilmethode)
Hallo Elisabeth,
vielen Dank für die Unterlagen.
Gestern und heute habe ich ein verletztes Pferd behandelt. Die Stute ist getreten worden und war am Knie (ein empfindliche Stelle am Hinterbein des Pferdes) verletzt. Ich habe sie gestern mit Isis und den starken Symbolen behandelt. Der Besitzerin habe ich gestern geraten, einen Tierarzt zu rufen, weil es sich eben um eine empfindliche Stelle handelte. Die Stelle am Bein hatte geblutet, war ca. 5 cm lang und bestimmt einen halben Zentimeter tief. Aber zum Nähen war es zu spät. Sie bat mich, das Pferd zu behandeln, was ich gestern und auch heute getan habe. Aber einen Tierarzt wollte sie nicht.
Ehrlich gesagt, habe ich damit gerechnet, dass die Stute heute ein dickes Bein hat (das geht bei Pferden ganz schnell, gerade an den Beinen), aber nix da, es war kaum eine Schwellung zu sehen und die Wunde war zwar natürlich noch offen, aber hatte sich nicht entzündet. Gestern haben wir die Wunde natürlich noch mit Jod desinfiziert. Und die Stute ist vor allem heute fast lahmfrei. Sie ist gestern richtig gehumpelt, die Arme!!
Als ich bei der Behandlung das “Djed” visualisierte habe, bekam ist sehr heiße Hände und das Pferdchen ist fast eingeschlafen. Nach der Visualisierung waren die Hände nur noch normal warm. Ich habe extra drauf geachtet. Isis ist wirklich viel stärker als das Usui-Reiki. Aber das schöne ist halt, dass man beides miteinander kombinieren kann. Morgen werde ich das Pferdchen wieder behandelt. Die Besitzerin meinte letztens zu mir: “Du mein Pferdchen liebt Dich, du tust ihr gut”. Ein schönes Lob. LG

*********************

Atlantis Healing
Wow, liebe Elisabeth, das war gigantisch. Ich sah mich wieder in diesem goldenen Umhang. Da kam einer der Priester, der mir ein goldenes Schwert überreicht hat und ein zweiter Priester, der mir einen goldenen Kelch reichte. Im späteren Verlauf habe ich gesehen, wie einer der Priester mich mit dem Schwert berührt hat, so als ob er mich erheben wollte. Es kam mir so vor, als ob ich zum Ritter geschlagen wurde und weniger zum Priester…Der Knauf des Schwertes war mit Rubinen besetzt und ebenso der Kelch, aus dem getrunken hatte. Ich fühlte mich natürlich sehr geehrt, das kannst Du Dir ja vorstellen, wenn Priester einen so in einen hohen Stand leiten. Scheinbar hat das was Erhebung im Lichtkörper zu tun oder was könnte das bedeuten? Es war wie eine Zeremonie. Als ich da so kniete, berührte mich jeder Priester mit seiner Hand am Kopf, so als ob sie mir einen Segen aussprechen würden. Es war faszinierend.

*********************

Corbula Capitis
Liebe Elisabeth…
Ich hatte einer meiner schönsten Empfindungen bei der Einweihung. Ich sehe mich ja immer in einem weißen Kleid und geöffneten Armen. Es kam von oben ein fast durchsichtiger Lichtstrahl durch eine Himmelsöffnung. Diese Öffnung war rund. Das Licht war silber/weiß, Es sah so aus als ob so kleine silberne Partikelchen in diesem Lichtstrahl sich befunden haben, die sich auch in ein Perlmutt schimmernden Farbe gezeigt haben Die Krönung war aber, dass durch die Himmelsöffnung rote Rosen in diesem Lichtstrahl auf mich hinein prasselten. Es waren meine Lieblingsblumen, rote Baccara-Rosen. Zuletzt war ich mit einem roten Rosenhain umgeben. Das Abschlussbild zeigte, dass ich in der linken Hand eine weiße Rose hielt So etwas hab ich bei all den Einweihungen bisher wohl kaum erlebt, ich habe ja schon sehr viele Einweihungen bei Dir gemacht und jede dieser Einweihungen hatte etwas besonders an sich. Vielleicht sollte ich mir mal öfters rote Rosen kaufen.
Liebe Grüße

*********************
Liebe Elisabeth,
ganz herzlichen Dank für die wieder sehr schöne Einweihung, ich war richtig von Licht und Liebe umgeben und hatte zum Schluss ein Bild vor mir, dass mein “inneres Kind” und ich zusammen in ein lichtvolles Leben gehen, es war wunderschön. Zwischendrin sind immer wieder traurige Kindheitserinnerungen  erschienen und ich habe als “Erwachsene” mein “inneres Kind” trösten dürfen und es war sehr schön, dass ich es in den Arm nehmen und trösten durfte. Ich hatte auch das Gefühl, dass wir jetzt wieder eine Einheit sind und zusammen das Leben meistern werden.
Als ich vorhin Deine Mail gelesen habe, hätte ich vor Freude fast geweint, weil ich es auch so empfunden hatte und richtig glücklich bin - man kann eben auch aus Freude weinen. Es ist als würden sich die negativen Erinnerungen aus der Kindheit mehr und mehr auflösen und den Weg frei machen für ein unbelastetes glückliches Dasein.

Ich glaube, dass die anderen Einweihungen, die ich durch Dich bekommen durfte viel dazu beigetragen und den Weg bereitet haben. Ich hatte nach der ersten ANaGaNa-Einweihung noch das Gefühl, dass ich für die weiteren Einweihungen noch nicht “bereit genug” bin und nach Raphael war es dann wie ein Zwang jetzt ANaGaNa zu vollenden. Ich habe jetzt das Gefühl, dass dort mein trauriges “inneres Kind” richtig zum Vorschein kam, weil ich extrem ruhelos, traurig, gereizt usw. war, eben wie ein trotziges kleines Kind, das glaubt nicht geliebt zu werden und einfach nur glücklich sein will.

Passend zu meinem Gefühl, dass sich mein Körper mit Licht und Liebe gefüllt hat, scheint seit gestern Nachmittag (passend zur Einweihung) und heute die Sonne, nachdem es davor richtig schlechtes eher nebliges Wetter bei uns hatte.
Mailst Du mir noch Deine Empfindungen von heute? Lieben Dank.
Ich danke Dir noch einmal von ganzem Herzen für Deine Unterstützung und wünsche Dir und Deiner Familie einen wunderschönen sonnigen lichterfüllten Sonntag und 1. Mai.
Alles Liebe

*********************
Liebe Elisabeth,
ich kann nur immer wieder sagen: Danke, Danke, Danke.
Es waren wunderschöne Einweihungen. Besonders bei Atlantis Healing hatte ich ein sehr starkes Gefühl. Ich sah mich als Schüler, der von den Hohepriestern von Atlantis in ihrer Mitte aufgenommen wurde, es war überwältigend.
Raphael 3 tat mir auch sehr gut, ich hatte dieses Mal ein friedlicheres Gefühl, obwohl sich wieder viel gelöst hat.
Zum Schluss habe ich noch mich noch in Deine Symbole – Para Symetric - “eingeweiht”, es war auch ein sehr schönes Gefühl (ich bekomme immer so etwas wie ein “Kribbeln” am ganzen Körper) nach jedem Symbol. Besonders nach dem Wunschsymbol, als ich mir wünschte “meinen Lebensweg in mir selbst ruhend mit Licht und Liebe zu gehen”, hatte ich ein sehr starkes Gefühl der Freude, so als hätte ich jetzt meinen Weg gefunden und nun die “Ausrüstung” dazu. Ich komme mir jetzt vor wie das Küken unten, als ob ich aus dem Ei geschlüpft bin.

*********************

Para Symetric
Hallo Elisabeth,
Puh da ist was schwer am arbeiten. Sehr gewaltig. Habe es übers Herz in mich eindringen lassen.
Brustkorb ist ganz präsent zu spüren und am wirken.
Dir noch einen schönen Montag.

*********************

Besprechen
Der Spruch hat geholfen…und wie!
Von einen Tag auf den anderen waren teilweise Stellen wieder zu und eine war ganz weg!
Wer das nicht gesehen hat, der glaubt es nicht!

*********************

Full Spectrum Healing:
Liebe Elisabeth,
ich habe das Leuchten der Lichter von Innen gestern gespürt. Ich bin den ganzen Tag im kurzärmligen T-Shirt rumgelaufen und fand dies recht angenehm. Alle sagten wie kalt es sei, doch ich empfand das  nicht so. In meinem Behandlungsraum ist es schön warm, doch vorn der Raum ist groß und wenn man von hinten dorthin geht ist es immer sehr kühl. Normalerweise mache ich nach den Behandlungen kurz den Heizlüfter an damit es nicht ganz so kalt ist, doch gestern war diese Kühle schön und erfrischend. Außerdem hatte ich ein kleines Problem. Ich musste aufpassen wenn ich mich nach vorne und unten bückte. Ich war immer kurz davor das mir mein Mageninhalt/Frühstück wieder hochkommt. Ich hatte aber kein Magenproblem - es war mir auch nicht schlecht. Und ab und zu hatte ich Schweißausbrüche.
Alles in allem gesehen ging es mir fantastisch!

*********************

Die Isis Blue Moon Einweihung war auch toll. Ich habe mir schon gedacht, dass mich diese Energie abkühlen soll. Und was habe ich während der Einstimmung gemacht? Na: ich habe mich gleich einen halben Meter vor die Heizung gesetzt!
Da habe ich nicht gefroren.
Ich merkte ein Arbeiten am Scheitel, im oberen Rücken ein sanftes Prickeln und Kribbeln und nach einer gewissen Zeit lief  die Energie mir runter. Es fühlte sich brennend an, aber durch tiefes Atmen konnte ich es gut ertragen. War ein komisches Gefühl - als wenn man Spiritus oder ein Reinigungsmittel getrunken hat.
Anschließend kribbelte es noch eine ganze Zeit im Rücken und dann brannte es auch auf dem Kopf/die Kopfhaut - aber nur kurz.

Die Blue Moon Energie habe ich auch schon ausprobiert. Ich bin vor Wochen mit dem Fuß umgeknickt und ab und zu tut er noch weh. Den habe ich behandelt und tatsächlich es wurde kühl. Hammer - nicht, dass ich angezweifelt hätte, dass es klappen würde! Unglaublich trotzdem! Ich habe aber nicht so lange behandelt.
Es fühlte sich aber so an als wenn beide Füße kalt geworden sind, obwohl ich nur einen behandelt habe. Und dieses kühle Gefühl hielt auch noch eine ganze Zeit nach der Behandlung an

*********************

Full Spectrum Healing:
Liebe Elisabeth,
ich habe das Leuchten der Lichter von Innen gestern gespürt. Ich bin den ganzen Tag im kurzärmligen T-Shirt rumgelaufen und fand dies recht angenehm. Alle sagten wie kalt es sei, doch ich empfand das  nicht so. In meinem Behandlungsraum ist es schön warm, doch vorn der Raum ist groß und wenn man von hinten dorthin geht ist es immer sehr kühl. Normalerweise mache ich nach den Behandlungen kurz den Heizlüfter an damit es nicht ganz so kalt ist, doch gestern war diese Kühle schön und erfrischend. Außerdem hatte ich ein kleines Problem. Ich musste aufpassen wenn ich mich nach vorne und unten bückte. Ich war immer kurz davor das mir mein Mageninhalt/Frühstück wieder hochkommt. Ich hatte aber kein Magenproblem - es war mir auch nicht schlecht. Und ab und zu hatte ich Schweißausbrüche.
Alles in allem gesehen ging es mir fantastisch!

*********************

Excalibur:
Liebe Elisabeth
Das ging ganz schon tief und ich habe soooooooo schöne Bilder sehen dürfen. Lancelot war sofort da, ich war von den Rittern der Tafelrunde umringt. Man sah auch Merlin und die Dame des Sees. Was mich so erstaunt hat. War, dass auch Lord Sananda hier war und Lady Nada. Lancelot hat mich umarmt und geküsst, sooooo romantisch. Dann sah man, dass Lord Sananda das Schwert überreicht hat in Lancelots und meine Hände und er hat uns gesegnet. Aus dem heiligen Gral haben wir auch getrunken.
Man sah im Bild, …………, als Ritter Lancelot. Lord Sananda hat sich danach mit Lancelot und Lady Nada mit mir verbunden. Dann sah man Merlin vor mir und ………. Er hat seine Hände auf unser beider Kopf gelegt und zuallerletzt die Dame des Sees, die auch ihre Hände auf unser beider Kopf gelegt hat. Zuallerletzt sind wir auf einem weißen Pferd geritten, ich im weißen Kleid und ……. in Ritterkleidung, keine Ritterrüstung. Vorne sah man ein goldenes Kreuz. Oh, das war soooooo romantisch und so schön, da sind die Berührungstränchen gekullert, das kannst Du Dir ja vorstellen.
Was hat das zu bedeuten? Vielleicht hast Du eine Erklärung für mich. Kann das sein, dass Lancelot meine große Liebe war oder steht er in diesem Fall nur für die große Liebe von …… und mir? Oder soll mir das zeigen, dass ich …… tatsächlich heiraten werde?
Liebe Grüße und einen schönen Tag noch ………

*********************

Full Spectrum Healing:
Guten Morgen liebe Elisabeth,
die Einstimmung gestern Abend war sehr schön. Und in der letzten Nacht habe ich geschlafen wie seit Wochen nicht mehr. Ganz tief, ganz fest fast wie ein Stein. Wunderbar - kriege auch jetzt kaum die Augen auf. Die Einweihung hat mich sehr müde gemacht. Ich bin gegen 21.30 ins Bett und sofort eingeschlafen-unglaublich.
Nachdem ich die Aurareinigung durchgeführt habe, setzte ich mich auf meine Meditationsbank und bemerkte sofort ein Arbeiten im oberen Rückenbereich und auch in diesem Bereich entlang der Wirbelsäule. Ein feines kleines sternenmässiges Pieksen - sehr angenehm. Das Gefühl war während der ganzen Einweihung da. Später merkt ich auch etwas an den Ohr, besonders am linken. Ein Strömen, ein Arbeiten und einen ganz kleinen Schmerz. Ich denke, dort ist noch etwas von meiner Ohrenentzündung zurückgeblieben und das war zu bemerken, aber es war nicht schlimm eher angenehm.
Später hatte ich das Gefühl etwas breitet sich in meinem Brustraum aus - etwas Warmes leicht kreisendes wie ein kleiner Wirbel. Aber nicht direkt zwischen den Brüsten eher etwas, so handbreit darüber. Nach der Einstimung hatte ich ein leichtes Druckgefühl und vom Rücken her spürte es sich an, als ob ich wie in der Bewegung eingeschränkt wäre. Es strahlte bei mir mehr in den Rücken als nach vorne in die Brust. Wie damals als ich das Rohr von den Meistern gelegt bekommen habe - nur viel viel schwächer. Übrigens- das Rohr habe ich ziemlich schnell nicht mehr gespürt. Ein paar mal hat es sich gemeldet, dann war Ruhe.
Und was mir noch einfällt: Mitten in der Einweihung hat es in meinem Bauch oder aus ihm heraus ” Blubb” gemacht. Als ob Seifenblasen platzten. 2 oder 3-mal in Bauchnabelhöhe oder etwas darüber. Blubb-Blubb.
War lustig und fühlte sich gut an. Musste an der Stelle lachen. Sind da wohl Blockaden rausgegangen, was meinst du?
Und danach bin ich sehr müde geworden und habe wie Dornröschen geschlafen. Nur leider hat mich kein Prinz, sonder mein nerviger Wecker aus dem Schlaf gerissen. That´s real life!

*********************

Liebe Elisabeth,
Das war schön. Master Kuthumi zeigte mir auf, was bei mir noch im Argen ist. Es sind Verlustängste, Bindungsängste aber auch noch zum geringen Teil Existenzängste. Ich habe ihn gebeten, das zu lösen. Ich fühle mich nach der Einweihung befreiter. Ich glaube, ich habe die Energien total verschlungen, so wie ein ausgetrockneter Schwamm.
Gestern ist etwas Außergewöhnliches passiert. Als ich bei der Ayuveda-Massage war, spürte ich Lord Sananda sehr stark bei mir. Es waren nicht mehr die Hände von meiner Masseurin Margarite. Als ich auf dem Weg dorthin war, bat ich sämtliche Engel und Wesen der Heilung, die Massage in heilender Weise zu unterstützen. Aber darauf gefasst war ich nicht, dass anstatt der angeforderten Engel und Feen und sämtlicher geistiger Wesen gleich er kommen würde…Ich hatte so das Gefühl, dass er mir zeigen wollte, dass ich mit den Massagen genau auf dem richtigen Weg liege. Während der Massage hat sich noch unheimlich viel gelöst, auch durch seine Energie. Somit konnte sich die Kundalini richtig manifestieren, das finde ich toll…

*********************

Kundalini Booster
Liebe Elisabeth,
das war wunderschön. Ich habe im geistigen Bild gesehen, dass die Schlange nun am richtigen Platz ist, Gott sei es gedankt. Hoffentlich pustet sie mir noch meinen Kopf richtig durch, damit meine Zweifel endlich gehen und sich die alten Muster endgültig verabschieden. Wenn nicht, Dann haben wir ja noch das Gold-Reiki. Aber ich glaube es gelingt.

*********************

Liebe Elisabeth!
Das war wunderschön, ich merke, wie die Kundalini in mir steigt, auch mein Kopf ist von einem angenehmen warmen Gefühl umgeben. Ich glaube, wir sind auf dem richtigen Weg. Alfred, der Meister, der die vorherigen Einweihungen gemacht hat, meinte vorher zu mir, dass ich nun an meiner Spitze ankomme und das glaube ich auch. Wachsen tun wir ja immer noch unser ganzes Leben. Ich muss auch mal Deine Geistige Arbeit sehr loben. Seitdem wir arbeiten habe ich eine Gradwanderung durcherlebt, die ich mir vorher nie vorstellen konnte. Ich bin sehr dankbar, dass ich Dir begegnen durfte. Wir werden uns bestimmt privat kennen lernen, spätestens zur meiner Hochzeit…. Ich möchte Dir persönlich noch dafür danken, das ist mir wichtig
Einen schönen Tag noch und bis spätestens morgen um 10.00 Uhr
Liebe Grüße und in Dankbarkeit ………..

*********************

Hallo liebe Elisabeth,
entschuldige dass ich nicht gleich Rückmeldung gegeben habe. was du mir von Abundia geschickt hast, kannte ich zum teil schon, ich hab mich wirklich sehr gefreut, es war eben kein Buch im eigentlichen sinne aus dem man sich das beste/wichtigste  für sich rausnehmen muss. nein, ich habe die Sachen am gleichen Abend noch durchgelesen, die nächsten zwei Nächte davon viel mit nach innen genommen. leider gab es in der Familie einen tragischen Vorfall ich wurde dort gebraucht um die dinge abzufangen, die Menschen aufzufangen.
Ich weiß das ich die Einstimmung noch nicht hatte, trotzdem habe ich bei Abundia Kraft gesucht und auch bekommen. ich war total erschlagen von den Ereignissen und Emotionen Elisabeth. nach 15 Minuten ging es mir aber fantastisch, ich sprühte förmlich, was sich auf alle anderen übertrug. auch wenn die Situation nicht danach ist, sie fühlen sich alle prima.
Meine Tante sagte: „es ist als hättest du mir Jungpflanzen in den Bauch gelegt, die dort jetzt kribbelnd heranwachsen und mit den Blättern rascheln“ - . ein schöner Gedanke…oder?
Ich freue mich also sehr auf die Einstimmung Elisabeth. zudem habe ich mich entschlossen den 3. und 4. Grad von Usui bei dir zu machen. ich würde mich sehr freuen wenn du mich ein Stück des Weges begleiten …mit mir gemeinsam gehen würdest.
liebe Grüße und viel Kraft

*********************

Kräuterhexe-Initiation
Hallo liebe Elisabeth,
bin noch ganz beeindruckt von der Initiation. Ich fühlte mich wie in Trance, irgendwo zwischen hier und nirgendwo. Es war wunderschön. Hab recht herzlichen Dank dafür. Im Raum herrschte eine einzigartige Stimmung - nicht mal meine Katze hat sich getraut mich zu stören, sie kam erst, als die Sache vollzogen war.
Ich werde mich umgehend ausgiebig in meine Lektüre stürzen um der Initiation auch würdig zu sein.
Ich wünsche Dir ein tolles Restwochenende
Viele liebe Grüße

*********************
Wo kein Aberglaube, da ist auch kein Glaube! Hexenbücher
Liebe Elisabeth,
gestern sind die CDs angekommen, tausend Dank. Ich hatte noch nicht viel Zeit, sie ausgiebig zu studieren, aber ich habe schon mal einen kleinen Blick hineingeworfen. Wahnsinn! Ich bin restlos begeistert. Die Gestaltung ist super schön, so liebevoll gemacht. Ich hätte es nicht besser machen können (bin gelernte Grafik-Designerin). Ein extra dickes Kompliment.
Freue mich schon sehr auf die Lektüre und auf die Einweihung. Du kannst mir ja wegen dem Termin Bescheid geben.
Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

*********************

Engel´s Pentagramm
Hallo liebe Elisabeth!
Vielen lieben Dank für die schöne Einweihung, zum Schluss der Einweihung überkam mich eine tiefe Traurigkeit und es kullerten auch ein paar Tränen aber gleich darauf war ich über glücklich und tiefe Liebe durchflutete mich.
DANKE
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende dir lichtvolle Grüße

*********************

Hallo, liebe Elisabeth
Vielen Dank für deine heutige Einstimmung. Sie war wieder zart. Stirnchakra und Hände habe ich am deutlichsten gefühlt. Auch habe ich viel rotes Licht gesehen, aber es ist immer auch gelb und gold dabei gewesen.
Liebe Elisabeth, das war nun die letzte Einstimmung aus dem Einweihungsmarathon. Die Arbeit mit den aufgestiegenen Meistern, auch im Zusammenhang mit Shamballa, hat mich ein großes Stück voran gebracht.
Ich danke dir ganz herzlich für deine vielen Bemühungen und die Zeit, die du mit mir, wenn auch nur aus der Ferne, zugebracht hast. Deine Einstimmungen sind immer eine große Bereicherung und deine Tipps sind wertvoll für mich. Ich werde deine Seiten auch weiterhin aufmerksam verfolgen. Sicher finde ich bald wieder etwas Interessantes für mich.
Bis dahin wünsche ich dir und deinen Lieben alles, alles Gute, Gesundheit und Wohlergehen.
Ich verbleibe mit den besten Grüßen

*********************

Usui-Symbol
Hallo Elisabeth,
danke für die Einweihung.
Die Energie floss sehr stark über mein Kronenchakra und pulsierte am
Halschakra. Stark war sie auch an der Medulla oblongata zu spüren und hüllte danach den Kopf ein. Meine Füße waren sehr heiß und mir war es, als würden meine  beiden Handteller mit Energiekugeln gefüllt. Teilweise fühlte ich mich aus dem Körper herausgezogen und sah mich von weit oben sehr klein in meinem Sessel sitzen.
Vielen, vielen Dank.

*********************

Die vier Evangelisten:
Liebe Elisabeth,
die Einweihung war wunderschön. Ich habe einen alten Herren, ganz lange silberne Haare und einen langen Vollbart getroffen. Er war sehr liebevoll und legte mir auch den Arm um mich.
Gesehen habe ich ihn mit einem goldenen Buch und in der Hand und einer goldenen Feder. Der Mann hatte ein langes weißes Gewand an. Er sprach gar nicht, sondern lächelte nur und ließ mich unterschreiben.
Ich stand neben ihm und hab in dem Buch gelesen.
Dann gab er mir die Feder in die Hand zum unterschreiben. Es sah so aus, als ob ich einen Vertrag mit den Himmlischen abschliessen würde, so ein Gelöbnis, dass ich nur dem Göttlichen diene.
Es war wunderschön und es ist viel Liebe geflossen, die mich tief berührt hat.
Ja, ich lasse mich gerne unter den Himmlischen Vertrag stellen, so als ob ich nun für die Firma Gott tätig wäre, putzig… :-)

*********************

Gurdjieff
Hallo liebe Elisabeth,
ich muss ihnen jetzt noch schreiben. Die Einstimmung war schön und auch ernüchternd zugleich. Ich glaube ich konnte nicht so richtig loslassen, jedoch habe ich ihre Energie deutlich gespürt.
Anfangs zog es meinen Kopf nach rechts, aber nur kurz. Dann fing ich an zu wippen- vor und zurück.
Worte waren in meinem Kopf als ob ich zu mir selbst rede. Gesehen habe ich nichts, doch gegen Ende erschien ein rötliches Licht in meinem rechten Auge.
Leider kam ein störendes Kitzeln in meinem Hals auf, ich habe ätherisches Kräuteröl in meiner Duftlampe, worauf ich einen ziemlich starken Hustenreiz bekam. Ich muss hier bemerken dass ich lange Zeit Raucher war und noch heute ab und zu rauche. ………………Ein kleiner Aspekt den sie wissen sollten finde ich.
Zurück zur Einstimmung, stimmt es, dass sie mich gegen halb zehn Uhr wieder losließen, denn hier kam mir die Eingebung allen meinen Dank auszusprechen, die mich begleiteten, natürlich auch ihnen.
Sehr schön fand ich auch das Gefühl als ob ich geküsst werde, was meiner Sehnsucht nach Liebe entspricht.
Wozu diente eigentlich das wippen meines Körpers, einmal habe ich auch mit dem Oberkörper gekreist? Vielleicht diente dies zur Schwingungsbildung.
Sicher ist auf jeden Fall dass ich mich neu wahrgenommen habe und hinterher entspannt und geerdet war.
Also kann ich sagen, es war eine gute Einstimmung.
Bitte schreiben sie mir auch ihre Eindrücke. Sie müssen doch bestimmt einige Schwachstellen bemerkt haben.
Nochmals vielen Dank für ihre Liebesenergie.
Eine gute Nacht und angenehme Träume. ………….

*********************

Abundia
Hallo Elisabeth,
vielen Dank für die heutige Einweihung. Ich habe mich heute sehr schwer getan, alles um mich herum abzuschütteln und mich nur auf die Einweihung zu konzentrieren. Ich hoffe, dies hat die Einweihung nicht beeinflusst. Ich hatte manchmal einen sehr starken Druck auf dem dritten Auge, und zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl als ginge ein Regenbogen schräg über mein Gesicht. Ich habe 2 Einhörner an einem Bach gesehen und zwischen Ihnen saß eine Fee mit einem Füllhorn in der Hand. Habe sehr schöne Energieströme gespürt die durch meinen Körper gegangen sind und habe mich zwischenzeitlich ganz leicht gefühlt. Bin gedanklich leider aber immer wieder in den Alltag abgeschweift. Später muss ich dann eingeschlafen sein. Bin gespannt, wie du die Einweihung gesehen hast. Viele Grüße ………..

*********************

Ama Deus
Gestern war einfach nicht mein Tag, es gab Wolken, aber ich wollte trotzdem eine schöne Weihe haben. So habe ich davor Schamanen - Meditation gemacht, paar Kerzen angezündet und eine CD mit Regenwaldvogelgezwitscher angelegt. Es kam dort auch  Feuergeräusch vor. Dann habe ich gebeten um eine schöne Einweihung und habe dazu auch den Vogel Uirapuru eingeladen.
Diesmal war für mich die Einweihung auch anders als sonst. Ich habe
ein schönes Wärmegefühl in den Händen aber hauptsächlich im Bauchbereich
gespürt. Später ein leichtes Kribbeln im Gesicht und am Kopf - das
erklärt sich das Haarezupfen des Vogels. Wahrscheinlich, weil ich es mag
und gestern nicht mein Tag war, so meinte er es gut mit mir.
Da ich nicht sehen kann wie Du, obwohl ich es mir wünschen würde, habe ich nur matte Umrisse eines älteren Indianers gesehen, der mit mir am Lagerfeuer stand und mich öffters an die Schulten nehmen wollte bzw. nahm ( Dein Vogel). Dabei hat er mir etwas erzählt.
Dieses Wärmegefühl im Bauch habe ich das erste Mal gehabt. Es war sehr
schön und angenehm. Auch mit den Händen bei der 1.Weihe, denn ich habe
immer kalte Hände.
Vor der gestrigen Weihe habe ich auch leichte Kopfschmerzen gehabt, die
dann verschwunden sind. Also insgesamt super verlaufen, vielen herzlichen
Dank dafür!!!

*********************

Liebe Elisabeth,
vielen Dank für die Violet-Flame-Einweihung gestern Abend. Es war wieder mal ein besonderes Erlebnis:
Zuerst (im Sitzen) habe ich eigentlich nichts gespürt, nur dass meine Kopfhaut manchmal prickelte.
Als ich dann aber stand, sah ich vor meinem geistigen Auge, wie ein Engel herunterkam und mir in die rechte und die linke Hand kleine violette Flammen legte. Das war ein Engel, wie man sie auf alten Bildern sieht, aber nicht so eine nackte Putte, sondern ein Mann mit wallender Kleidung in weiß und einem blauen Tuch über die Schulter. Der kam schnell herunter, legte mir die Flammen in die Hände und verschwand dann wieder schnell. Dabei hat er mich sehr ernst, aber nicht unfreundlich oder böse, angesehen. Mit dem Mund hat er nichts gesagt, nur habe ich in Gedanken gehört: “Ich schenke dir die violetten Flammen, gehe sorgsam damit um.”
Danach habe ich wieder nichts gemerkt. Auf einmal war mir, als ob ich ganz oben auf einem Berg stehen würde, so richtig auf einer winzigen Spitze. Meine Füße waren aber trotzdem ganz fest am Boden, wie angewurzelt. Ich dachte noch: Und das bei meiner Höhenangst. Dabei schwankte ich auch etwas, fiel aber nicht. Die Erde konnte ich nicht unter mir sehen, aber um mich herum waren schneebedeckte Berge und kurz über mir der Himmel mit weißen Wolken. Was ich dann sah, sah ich nicht durch meine Augen sondern von der Seite als 3. Person. Eine Gestalt stand auf der Bergspitze im weißen Gewand und hat die Arme von sich gen Himmel gestreckt. Da tat sich schräg über ihr der Himmel auf und der Engel erschien wieder in der Lücke. Zu mir sagte dieser Engel dann aber: “Du darfst hier (noch) nicht hin, aber das schenke ich dir.” Da kam ein weißes Licht aus der Himmelslücke und überschüttete die Person, die dort stand.
Ich merkte nun, dass mich eine Energie umgab, also nicht aus den Händen kommt, sondern ganz um mich herum war und loderte ohne mich zu verbrennen. Das war ein seltsames Gefühl. Danach musste ich mich echt wieder hinsetzen, so kaputt war ich. Als ich mich wieder etwas gesammelt hatte, habe ich mich aufs Sofa verkrümelt. Das Gefühl, “in Flammen zu stehen” hielt noch fast eine Stunde an. Um 22.00 Uhr bin ich dann ins Bett gegangen.
So eine Erfahrung habe ich auch noch nicht gemacht, es war verwirrend aber auch schön und ganz schön anstrengend.
Merkst Du, wenn Du einweihst, auch etwas?
Liebe Elisabeth, vielen Dank noch mal für dieses Erlebnis und ein schönes Wochenende (trotz Regen)

*********************

Liebe Elisabeth,
Ich habe mich heute schon gefragt, ob es vielleicht auch mit der Abundia Einstimmung zusammenhängt, dass alles so gut und prima klappt! Vielleicht - nein, ganz sicher ist es so - sie unterstützt mich und hilft mir meinen Weg zu gehen! Mein Leben läuft zurzeit so glatt und problemlos - ich kann es kaum glauben. Ich hätte nie zu hoffen gewagt, dass es mir einmal so gut gehen wird. In meinem Herzen empfinde ich ein großes Glücksgefühl und dafür bin ich sehr dankbar. Liebe Grüße, …………

*********************

Aufgestiegene Meisterinnen und Meister
Liebe Elisabeth, die Einstimmung am Freitag war genau wie die vorherigen - sehr schön.
Die Farben diesmal waren dunkelblau und dunkelgrün. Gefühlsmäßig ging es mir sehr gut. Ich war sehr entspannt und fühlte mich sicher und geborgen und hatte ein sehr starkes Glücksgefühl in mir. Es war sehr schön.
Ja, nun haben wir das Einstimmung-Marathon mit dieser Einstimmung abgeschlossen. Es war sehr aufregend und schön und hat vieles in mir ausgelöst und so wie ich glaube auch aufgelöst. Einige der Energien, so habe ich das Gefühl begleiten und unterstützen mich bei meinen Behandlungen jeden Tag. Oft bitte ich Lady Rowena um ihre Mithilfe und dann kann ich den gelben Lichteinfall direkt sehen und körperlich spüren. Ich mag diese Energie sehr!
Unser Reiki Treffen letzte Woche war sehr schön und dauerte bis 20.30 Uhr. Da habe ich beschlossen den Abend abzuschließen und die Leute nach Hause zu schicken. Sie hätten noch gerne weiter gemacht, doch da ich fast den ganzen Tag schon in der Praxis verbracht habe, reichte es mir dann auch. Wir machen das Treffen alle 4 Wochen, da sieht man sich ja dann schon recht bald wieder.
So wird es auch bei uns sein - ich bin mir ganz sicher, dass ich bald wieder eine für mich neue Energie bei dir finden werde und dann geht es auch weiter.
Liebe Elisabeth, ich danke dir recht herzlich für die schönen und intensiven Einstimmungen und verabschiede mich mit herzlichen Grüßen und sage bis bald…

*********************

Liebe Elisabeth,
ich möchte mich ganz herzlich für die Einweihung in Tachyon bedanken. Es war eine total intensive Einweihung. Ich konnte nach den Handlungen, die ich nach dem Zettel genau befolgt bin, genau die Sachen spüren wie darauf steht. Außerdem habe ich nach der Einweihung immer noch sehr starke, angenehme Energien spüren können.
Ich freue mich schon auf die nächste Einweihung.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße

*********************

Hallo Elisabeth,
ja, mich gibt’s noch, habe im Moment aber alle Hände voll zu tun. Ich hoffe, Du verzeihst mir, dass ich mich jetzt erst melde.
Die Einweihung war wundervoll!!!
Im Kopf kribbelte es wunderbar, dann bekam ich einen fast schmerzhaften Druck. Die Hände wurden ganz warm und der Druck im Kopf wechselte mit Kribbeln in den Füßen und im Wurzel-Chakra ab… Das ging 3x hin und her und danach lag ich wie in Trance da…
Wünsche Dir noch ein wundervolles Wochenende mit tollem Wetter!!
Liebe Grüße

*********************

Liebe Elisabeth,
danke für die letzte Karuna KI Einweihung. Heute war es sehr angenehm, mir war am Hinterkopf warm und meine Füße und Beine kribbelten, was sich mit dem Symbol …. noch verstärkt hat. Außerdem war mir diesmal nicht kalt sondern angenehm warm. Hinterher war ich wieder ziemlich geschafft.
Gestern ist die Urkunde schon angekommen. Vielen Dank dafür. Sie bekommt einen Ehrenplatz und natürlich einen Bilderrahmen.
Ich habe gestern noch mal wegen Isis-Seichem “geforscht”. Dabei bin ich bei Ebay gelandet, wo Du diese Einweihung auch anbietest. Ich habe mir die Beschreibung durchgelesen und bin begeistert! Ich glaube, das wäre was für mich und ich würde gerne dieses Einweihungen erhalten.
Liebe Elisabeth, ich danke Dir nochmals für die Einweihungen und freue mich auf eine Antwort.
Bis dahin alles Liebe und Gute

*********************

Wo kein Aberglaube, da ist auch kein Glaube! – Pflanzen
Liebe Elisabeth,
ich bin begeistert, was anderes kann ich dazu gar nicht sagen. Was Du da
gemacht hast, ist das was in den meisten Büchern fehlt und was ich immer
suchte: Die magische Bedeutung die die Pflanzen früher hatten. Über die
Wirkungen, was Krankheiten angeht, gibt es ja viele Bücher, aber es
fehlen die überlieferten Bedeutungen. Ein Buch habe ich bisher gesehen
in dem etwas darüber stand.
Super, mach weiter so :-)
Ganz liebe Grüße

*********************

Celtic
Liebe Elisabeth, vielen, vielen Dank für die letzte Sendung!
Nachdem ich bei den ersten beiden Terminen ja irgendwie das Gefühl hatte, kaum solche physischen “Phänomene” erlebt zu haben wie deine anderen Schüler(innen), war die dritte Sendung ein wahnsinnig großartiges Erlebnis! Ich fühlte, als würde ich schweben. Eine dicke, weiche Hülle umgab meinen Körper. Zugleich waren die Hände wie aufgepumpt. Und dann irgendwann kam ein gewaltiger Energieschub, der durch den ganzen Körper ging. Es war ein wunderbares Erlebnis! Vielen Dank!
Ganz liebe Grüsse

*********************

Aufgestiegene Meisterinnen und Meister
Hallo Elisabeth, vielen Danke für die schönen EW.
Bei dem Symbol …… sah ich Farben: rot/gold, gelb, weiß, blau. Außerdem arbeitete es am 3. Auge.
Bei dem Symbol ……. kam eine Gestalt mit Umhang und Kapuze auf mich zu. Als sie den Umhang wegwarf kam eine Frau mit langen blonden Haaren zum Vorschein (könnte Lady Nada gewesen sein - ist das möglich?)
Dann sah ich die Farbe rosa. Die Frau nahm mich an der Hand und führte mich zu “Gestalten”. Einer davon malte mir ein Kreuz auf die Stirn. Dann sah ich nur noch Nebel. Zwischendurch tauchte ein paar Meilen Gebirge auf (wie auf Mallorca). Alles dauerte 45 Minuten.

*********************

Tachyon
Liebe Elisabeth,
vielen Dank auch für diese Einweihung. Es war ganz spannend, diesmal haben sich die kleinen Teilchen in der Magengegend, Solarplexus, bemerkbar gemacht. Es wurde ganz schön warm, dann fingen sie an in den Bauch zu wandern, wo sie ganz schön eine kleine Party gefeiert haben. Es hat gerumpelt und geholpert, aber es war gar nicht unangenehm. Als die Wärme nachließ, wusste ich, dass die Einweihung vorüber war. Es hat ca. 20 Minuten gedauert. Letzte Nacht haben sie mich aber wieder herrlich schlafen lassen, und heute sind sie relativ ruhig, aber ich kann sie wahrnehmen in der Bauchgegend. Das ist ja ganz schön spannend :-) )
Ein wunderschönes Sommer Wochenende und ganz liebe Grüsse

*********************

Eigenes Symbol – Usui Lehrer
Hallo, liebe Elisabeth
Ich habe alles so gemacht, wie du mir geschrieben hast. Ich habe Energie im Kronen-Chakra recht deutlich gespürt. Mir war immer wieder so als würde jemand meinen Stuhl anheben. Dann wurde ich so müde, dass ich mich hingelegt habe. Vor meinem geistigen Auge habe ich nur zuerst eine männliche mir unbekannte Person mit grauen Haaren und dann eine weibliche mir unbekannte Person auch mit grauen Haaren, gesehen. Ja, ich habe dann das Symbol darüber gezeichnet.  Nun werden wir sehen, was die Zukunft uns bringt. Ich danke dir ganz herzlich. Viele Grüße und alles Gute

*********************

Karuna KI
Liebe Elisabeth, hat natürlich wieder ein bisschen gedauert bis ich mich melde. Die 2. Einweihung war ganz anders als die Erste. Konnte jedes einzelne Chakra sehr gut wahrnehmen und auch die Verbindung dazwischen.

*********************

Usui 1 Gr.
Hallo meine Liebe Elisabeth.
Danke, Danke, Danke
Vielen Dank das du mich eingeweiht hast es war eine sehr schöne Erfahrung für mich. Licht und Liebe

*********************

Kundalini
Liebe Elisabeth, ………………………..
Und weil ich grad dabei bin: Zur Einweihung heute.
Allgemein: Die Einweihungen bei Dir sind immer sehr energiegeladen, im Hinblick auf die eine oder andere die ich schon mal hatte. Echt klasse. Man kann auch spüren dass Du eine sehr liebevolle Person sein mußt.
Heute hatte ich leichte Kopfschmerzen als ich die Hände über dem Scheitelchakra hielt, aber ich kenne das. Ich neige bei einer Einweihung zum Energiestau, kann aber mittlerweile durch entsprechende weitere Entspannung damit ganz gut umgehen. Ich erzählte Dir ja, dass ich beim ersten Grad eine ganz miese Migräne bekam.
Ich kann mich auch nur wiederholen: Deine Unterlagen sind umfangreich und gerade für autodidaktisches Weiterlernen, was ja bei einer Ferneinweihung so ist, sehr geeignet. Du hast Dir sehr viel Mühe damit gemacht. Außerdem fühle ich mich bei Dir wirklich super aufgehoben und betreut. Man merkt dass Du Ahnung von der Materie hast und Deine Schüler wirklich begleitest.
Ich traute mich erst gar nicht Dich zu fragen. Ich war heute wieder bei ebay und sah dass Du auch Einweihungen in Isis-Seichim gibst. Kannst Du mir erklären wo der Unterschied zu den anderen Systemen ist?
Irgendwie spricht mich der Name allein schon an und ich hatte sofort den Gedanken, na Du kannst es Dir wohl schon denken, ob Du, wenn es mich auch in der Erklärung des Systems anspricht, darin im nächsten Monat einweihen könntest.
Aber erst einmal möchte ich ein bisschen mehr darüber erfahren. Liebe Grüße

*********************

Ama Deus
Liebe Ike,
mit der CD war es sehr schön. Vielen Dank! Die Empfindungen waren wie das letzte Mal. Ich habe viel Wärme gespürt und Kribbeln, mal da, mal dot, aber am meisten am Kopf. Zum Schluss habe ich leichten Druck und Schmerz am Kopf gespürt, aber bald hat es sich wieder aufgelöst.
Es war wahrscheinlich noch der Rest von Kopfschmerzen. Auch meine Nase ist frei geworden.
Ich habe das Gefühl gehabt, als säße der Vogel an meinem Kopf und schnäbelt mal da mal dort. Auch habe ich das Gefühl gehabt, wieder mit dem Indianer am Feuer zu sein  und mich mit ihm zu unterhalten, und zum Schluss auch andere Indianer tanzen sehen.
Im Prinzip sehr angenehm, man kann die Musik lange hören.
Also hab vielen herzlichen Dank dafür! Es war bestimmt nicht das letzte Mal.
Licht und Liebe

*********************

Isis-Seichim
Hallo liebe Elisabeth!
Hatte einiges zu erledigen und freue mich aber jetzt dir schreiben zu können.
Ich habe deine Einweihungen als sehr liebevoll und Energie geladen empfunden.
Dachte erst ich könnte mir den Ablauf schwer merken, aber von wegen:
Alles ging wie von selbst.
Bin nicht einmal eingeschlafen, aber ich habe mich einfach nur pudelwohl gefühlt.
Und natürlich den direkten Kontakt mit der Energie genossen.
Ich bin sehr glücklich darüber und alle anderen freuen sich mit mir.
Habe viele liebe Menschen denen ich Reiki jetzt endlich schicken kann (bzw. habe ich schon vorher nur jetzt ist es noch stärker)
Ich weiss, dass ich diesen Weg weitergehen möchte und hoffe das du mich auch bei der nächsten Einweihung begleitest.
Vielen herzlichen Dank und Licht und Liebe sendet dir ………..

*********************

Aufgestiegene Meister
Hallo Elisabeth,
vielen lieben Dank für die Einweihung am Freitag ab 20:00 Uhr. Nach meinem Gefühl hat die Weihe etwa 30 Minuten gedauert. Ich hatte das Gefühl Du stehst bei mir im Zimmer. Meine Beine und Füße waren am intensivsten betroffen mit kribbeln in den Fußsohlen  und einen starken Energiefluss in den Beinen. Ich bedauere sehr, dass wir so weit auseinander wohnen.
Ich umarme Dich ganz herzlich Deine ……..

*********************

CAPAI
Liebe Elisabeth !
Die Einweihung war einfach große Klasse eine sehr schöne Energie wie ich gemerkt habe. Mir ging es großartig und ich Danke Dir sehr dafür.
Alles Liebe

*********************
Liebe Elisabeth !
Unterlagen sind so schnell angekommen finde ich ganz prima.
Ich muss Dich echt Loben ist nicht bei jeden so Du machst Deine Sache sehr gut
Es war sehr interessant über Tachyon Reiki zu lesen gefällt mir sehr.
Die Anrufung der vereinten Chakren ist eine sehr gute Anleitung.
Ist schon immer mein Traumziel gewesen das sich die Chakren Verbinden.
Das sich Geist mit dem Verstand Verbinden, und Bewusstsein mit dem Unbewusstsein Verbinden. Ja ich liebe die Geistige Welt sehr ist mein Zuhause.
Ich übe ja schon Jahre und Deine Unterlagen sind für mich eine große Hilfe.
Ich freue mich schon sehr diese Energie zu spüren schon bei lesen spüre ich das es sich um eine starke Energie handelt.
Bis bald. Alles Liebe und Gute

*********************

Tachyon-Zellen
Hallo liebe Elisabeth,
ich wollte Dir kurz mitteilen, was ich gestern Abend mit der Zelle  …….
auf meinem Stirn-Chakra gesehen habe.
Es war ein riesiger Stoff-Schleier mit den Farben türkis und lila, sehr kräftige Farben, der wehte in der Luft und drehte sich nachher zu einem Zopf oder Säule, dann sah ich einen blauen Fluss (lapisblau-metallic) der nach unten ins Dunkle fließt, ich habe mich Mitfließen lassen und bin dann in einem hellen Kreis wieder aufgetaucht.
Es hat mir überhaupt keine Angst gemacht, ich habe mich wohl gefühlt, weil ich wahrscheinlich wusste, dass nichts passieren konnte und ich mich überall fallen lassen kann. Liebe Grüsse

*********************

Usui
vielen Dank für die gestrige Einweihung. Diesmal war mir wieder erst kalt, bis ich ….. visualisiert hatte, dann wurde mir warm und meine Beine kribbelten. Dabei tauchten vor meinen Augen kurz Bilder auf. Das alles war sehr entspannend und schön.
Liebe Elisabeth, nochmals Danke und bis zur 3. Einweihung! Alles Liebe

*********************

Isis-Seichim
Hallo Elisabeth, diesmal habe ich gespürt, dass sich Blockaden im Hals-Chakra gelöst haben. Ich habe viel Licht wahrgenommen. Zum Schluss habe ich mich sehr geerdet gefühlt und es war diesmal nicht so ein Schwingen zu spüren wie bei der ersten Einweihung. Ich fühle mich jetzt gut. Danke für die Einweihung.
Liebe Grüße

*********************

Trimurti Healing
Hallo Elisabeth,
die Einweihung ist bei mir gut angekommen. Ich habe vor der Einweihung schon
etwas in meinen Ohren gespürt - so ein Kribbeln. Ich habe die Positionen,
die Du mir mitgeteilt hast nach meinem Empfinden durchgeführt und ich habe
jedes Mal viel Licht gesehen und eine Energie gespürt, die ich nicht
beschreiben kann. Bei der letzten Position ging es richtig rund. Zuerst habe
ich ein leichtes Übelkeitsgefühl gehabt, welches aber nach kurzer Zeit
verging. Dann habe ich auf einmal gemerkt, dass mein Körper an zu schwingen
fing, d. h. ich pendelte nach vorne und nach hinten und später auch zur
Seite - nach einiger Zeit war Ruhe und es fing wieder von vorne an. Es war
eine starke Energie, aber auszuhalten! An meinen Körperstellen fing es an zu
zwicken. Jetzt merke ich immer noch, wie es in meinem Körper arbeitet. Danke
für diese Einweihung.
Jetzt sind erst einmal 7 Tage Pause dran, oder? Ich freue mich schon auf die
nächste Einweihung.
Vielen Dank noch einmal. Liebe Grüße

*********************

Tachyon
Liebe Elisabeth,
danke für die Einweihung heute morgen.
Das war ein ganz anderes Erlebnis als bei Usui-Reiki.
Um 10.00 Uhr wurde mir warm, vor allem am Hinterkopf. Ich habe auch die ganze Zeit den Chakren-Ausgleich gemacht, so wie Du das aufgeschrieben hast. Allerdings habe ich nicht die Empfindung eines Lichtstrahls gehabt, jedenfalls nicht sehr intensiv. Mir war kalt und warm. Warm am Kopf und dort, wo meine Hände lagen, kalt an den Armen und den Beinen und den Füßen. Aber mir war, als ob ich ganz fest auf dem Boden stehe. Dann um ca. 10.20 Uhr hatte ich das Gefühl, das war’s jetzt und habe meine Sachen zusammengepackt und wollte mich hinsetzen. Habe ich auch getan. Als ich dann saß, hatte ich mit einem Mal das Gefühl, als ob ich mit den Füßen auf Strom stehe. Ganz heftig hat es pulsiert in den Füßen. Da war ich sehr erstaunt und überrascht. Das hielt ca. 2 Minuten an, danach war ich ganz schön kaputt und musste wirklich eine halbe Stunde sitzen bleiben.
Jetzt geht es mir gut, ich habe keinerlei Beschwerden und freue mich auf die nächste Einweihung.
Vielen Dank noch mal und viele liebe Grüße von ………….

*********************

Aufgestiegene Meisterinnen und Meister
Liebe Elisabeth,
Ich bitte um Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt nach der Einweihung
bei Dir melde, aber es war eine eher hektische Woche.
Ich wollte Dir aber auf jeden Fall für die Einweihung danken - Sie war schon
ein besonderes Erlebnis.
Ehrlich gesagt, war ich sehr neugierig auf eine Ferneinweihung und
eigentlich habe ich die Einweihung nur ersteigert, weil ich wissen wollte,
was ich bei einer Reiki-Fernbehandlung meinen “Patienten” antun werde.
Ich muss sagen, das Erlebnis mit Deiner Ferneinweihung hat mich sehr
beruhigt. Ich glaube jetzt wirklich, dass ich mit der Fernbehandlung nicht
schaden sondern nur gut tun kann.
Gut- jetzt aber zu dem, was Deine “Behandlung” bei mir bewirkt hat:
Die ersten beiden Einweihungen liefen sozusagen planmäßig. Ich spürte ein
angenehmes Kribbeln, so als ob aus meinem dritten Auge Wasser in meine Hände laufen würde und ich fühlte mich sehr gut in den darauf folgenden Tagen.
Und dann - ich muss es gestehen - habe ich mich mit dem Termin vertan:
Ich dachte wir hätten Samstag ausgemacht für die letzte Einweihung.
Am Freitag hatte ich es mir nach einem Bad auf der Couch bequem gemacht und
hatte so gegen 20.00 Uhr plötzlich das Gefühl, als ob meine Beine wie Feuer
brennen würden und das Ganze hielt etwa 30 Minuten an. Am nächsten Tag
stellte ich dann fest, dass unser Termin eigentlich gestern gewesen wäre.
Also alles in allem ist diese Einweihung nicht spurlos an mir
vorübergegangen und seit diesem Zeitpunkt bin ich wesentlich gelassener und
ruhiger. Vielen Dank dafür ………….

*********************

Usui 1 Grad
Huhu Elisabeth,
juhuu, diesmal habe ich was gespürt. :o )))) Vielen Dank das du mich noch mal eingeweiht hast. Die Energie ist ja ganz schön stark. Als ich mir die Woche über Reiki gab dachte ich dass ich mir mit meinen Händen die Haut verbrenne. *lach* Es ist auf jeden Fall ein sehr schönes Gefühl und ich freue mich sehr darüber. Vielen Dank für die schöne Einweihung und deine Geduld :o ) Als Reikimeisterin kann ich dich nur jederzeit weiterempfehlen.
Superliebe montagmorgenknuddelgrüße ;-)
Deine ……..

*********************
Ama Deus
Hallo Elisabeth,
ich wollte erst ein paar Tage verstreichen lasse, bevor ich mich bei Dir melde.
Vielen Dank für diese wundervolle Erfahrung. Ich habe immer zu Anfang der Einweihung ein Gesicht gesehen, dass mich begrüßt hat. (Samstag war es ein anderes Gesicht und die Energie hat sich auch anders angefühlt).
Es ist viel Energie geflossen. Ich habe gesehen, dass ich in 2 früheren Leben bereits eine ähnliche Einweihung bekommen habe und ich habe mich als alte Frau gesehen. Sehr interessant.
Nochmals vielen Dank für Alles und viel Licht und Liebe, ….

*********************

Isis Seichim
hallo Elisabeth,  vielen dank für die wunderschöne Energie. diese Einweihung war bis jetzt die schönste Ferneinweihung. irgendwie habe ich das Gefühl, als ob mein Körper diese Energie richtig aufsaugt. es war wirklich ein sehr schönes Erlebnis.

*********************

Liebe Elisabeth, vielen Dank für die Einweihung in Imara-Reiki. Ich kann es jetzt auch bei der Anwendung ganz deutlich spüren. Wie auch in der Beschreibung. Es ist eine “wirbelnde” Energie. Vielen Dank noch mal. Alles Gute und viel Licht und Liebe für dich.

*********************

Trimurti Healing
Liebe Elisabeth, heute war die dritte Einweihung, und ich fühle mich schon seit direkt danach “randvoll” mit Glück, Liebe, Kraft… Ich bin so dankbar und fühle mich total behütet. Ein wunderbares Gefühl!

*********************

Isis Grossmeister
Liebe Elisabeth, nein, ich habe keine Tränen mehr in den Augen gehabt. Und am Donnerstagabend habe ich plötzlich einen richtigen “Glücksschub” gehabt, ich war plötzlich total entspannt und froh - ich musste direkt eine halbe stunde durch die Wohnung tanzen. :-) Seit Freitag habe ich das Gefühl, dass ich ruhiger werde. Das ist toll, weil ich z.Z. eine sehr anstrengende Zeit hatte und auch einen sehr (sehr sehr) anstrengenden Freund. Ich danke Dir sehr herzlich für die Energie. Und ich bin schon sehr gespannt auf Montag, die Unterlagen habe ich auch bekommen.

*********************

Kunst des Besprechens (SATOR – ROTAS)
Liebe Elisabeth, ich möchte mich herzlich bei Dir für die Reiki-Einweihung bedanken. Deine Mühe mit den Unterlagen und dem Mantra haben mich stark beeindruckt, die Reiki-Kraft spürte ich bis in die letzten Haarspitzen. Ich wünsche Dir ein gesegnetes Osterfest. Lichtvolle Grüße

*********************

ANaGaNA
Hallo, Elisabeth. Ich möchte mich an dieser Stelle bei dir bedanken und gleichzeitig auch meine Erfahrungen aufschreiben. Da hast du sicher was zum Schmunzeln :-) Aaaalso: Ich bin ein sehr skeptischer Mensch (sprich: misstrauisch), ich glaube an UFOs, aber nicht an Chakren. Putzig, oder? Ich weiß, dass es diese Energiezentren gibt, hab’ schließlich genug darüber gelesen, aber da ich sie nicht sehen kann, bleibe ich ungläubig. Ich spüre auch keinerlei Energien bei einem Heilstein, von dem andere behaupten, er würde von Energie nur so vibrieren. Was soll ich sagen? Vielleicht ist meine “Schale” einfach zu dick fürs Übersinnliche? Deshalb war meine erste Reaktion auf deine Unterlagen: Ach du liebe Hummel, muss ich mich jetzt zum Affen machen?! Das mit dem Reinigen der Aura ist sicher ganz nützlich, aber es bereitete mir doch einige Probleme. Händegefuchtelt hin und her, Menno-, bin ich froh, dass mich keiner sieht! *g*. Ok, ich bin etwas skeptisch, ob ich es richtig gemacht habe, weil ich doch nur halbherzig bei der Sache war. Am ersten Abend war ich ziemlich nervös. Hatte null Reiki-Erfahrung und wusste nicht, was da auf mich zukommt. Irgendwann spürte ich ein leichtes Kribbeln in den Händen, das fühlte sich wie “einschlafen” an. Dann - nur für einige Sekunden - hatte ich das Gefühl einen riesigen Ball aus Luft in den Händen zu halten. Fühlte sich gut an. Am zweiten Abend habe ich auf diesen Ball schon gewartet. Er kam nicht. Dafür kam etwas anderes. Erst ein Kribbeln in den Händen und leichtes Pochen in der Stirn. Dann fühlte ich mich in meine Kindheit zurückversetzt. Als ich klein war, hatte ich oft, wenn ich im Halbschlaf war, das Gefühl etwas Gigantisches und gleichzeitig Atom-kleines in den Händen zu halten. Wie eine riesig-winzige Kugel. Kann es nicht näher beschreiben, es ist auch das erste Mal, dass ich überhaupt davon spreche. Aber an diesem zweiten Abend war diese Kugel da - SEHR viel größer und SEHR viel kleiner als früher. Ich habe sie jahrelang nicht mehr gespürt, aber nun war sie da und ich hatte sogar Angst, die Augen zu öffnen, um sie nicht zu “verscheuchen”. Bin gespannt auf deine Nachricht.

*********************

Usui
Liebe Elisabeth, ich bin sehr froh darüber, dass ich zu Reiki geführt wurde. Jeden Tag fühle ich mehr, wie sich mein Innenleben dadurch verändert. Reiki gibt mir jetzt schon die Kraft vieles in meinem Leben positiver zu gestalten. Vorher, als ich Probleme und Sorgen hatte, habe ich zu anderen Mitteln gegriffen um damit fertig zu werden, heute setze ich mich hin und meditiere und versuche es mit einer Reiki-Selbstbehandlung…… und ich kann nur eins sagen: “es hilft”!

*********************

Usui
Liebe Elisabeth, vielen Dank für Deine 2.Reiki Einweihung. Heute Abend ist mir etwas Komisches passiert. Während Deiner 5.Sendung /Empfang bei der Pos.3 bequeme Sitzstellung musste ich nach ca. ein paar Minuten plötzlich ganz ergiebig heulen. Ich habe dafür überhaupt keinen Grund gehabt. Nach ca.3-5 Minuten konnte ich mich wieder beruhigen. An und für sich bin ich gar nicht so schnell am weinen. Ich wollte Dir dieses nur schreiben. Würde auch später gerne bei Dir den Meister machen. Ich habe gelesen das man dann aber eine ganze Zeit warten soll. Ich wünsche Dir noch einen erholsamen Abend viele liebe Grüße …

*********************
Usui
Ich bin so froh, dass ich Reiki jetzt anwenden kann. Mein Leben war ein richtiges Chaos, jetzt ist schon viel besser. Ich hoffe das mit der Zeit wird es noch besser. Schön mit Dir so schreiben zu können. Noch einen schönen Tag

*********************

ANaGaNA
Hallo liebe Elisabeth, nun haben wir unsere ersten drei Abende rum. Gestern und Vorgestern war alles normal, ich habe gemerkt, dass Energie fließt aber weiter ist nichts passiert. Heute Abend jedoch in der letzten Viertelstunde, als ich das Symbol auf meiner Stirn liegen hatte, war folgendes: Zunächst bekam ich für ca. 20 Sekunden ziemliche Kopfschmerzen, die dann aber wieder weggingen. Danach sah ich einen Tunnel mit einer Kinder-Silhouette am Ende, kurz vor dem Ausgang, der hell erleuchtet war. Diesem Kind konnte ich nicht näher kommen, um es anzusehen, weil es sich immer wieder kurz vorher wegdrehte. Ich wollte es unbedingt sehen und habe ein paar Mal versucht, ihm ins Gesicht zu sehen, es dann jedoch aufgegeben, weil es nicht klappte. Als ich mich dann abdrehen wollte, kam dieses Mädchen mit einem strahlenden Lächeln auf mich zu und umarmte mich. Ich weis jetzt, dass ich mein inneres Kind gefunden habe und das macht mich sehr froh, weil ich schon lange danach gesucht habe. Ich danke Dir, dass ich mit Deiner Hilfe dieses Erlebnis haben durfte und freue mich, wenn ich wieder mit Dir “arbeiten” kann. Alles Liebe sendet Dir ………..

*********************

Engel
Ich danke Dir, Elisabeth. Die Einweihung von Dir war so viel besser als die erste. Deine Energie hat einfach diese starke Wärme, die die Energie von meinem ersten Reiki Meister nicht hatte. In Deiner Energie kann man sich einfach nur wohl fühlen. Ich habe blaue Lichter gesehen, Blockaden haben sich gelöst, meine eigene Heilenergie hat sich verstärkt, und ich erinnere mich mehr als je zuvor an meine Leben auf anderen Planeten. Ich hoffe, Dir geht es auch gut und falls Du irgendwann mal Energie von jemand anders haben willst, E-Mail mir einfach. Alles Gute ….

*********************

Shamballa
Liebe Elisabeth,
total interessant, was Du herausgefunden hast! Viele Sachen passen total gut. Z.B. bin ich im Moment Kindertherapeutin (!!!) und möchte auch als Heilpraktikerin hauptsächlich mit Kindern arbeiten. Zuerst dachte ich aber, dass ich nicht wasserscheu bin, doch Du hast Recht, ich habe totale Angst vor dem Meer; auch im Urlaub gehe ich nie im Meer schwimmen. Ich habe immer Angst vor dem, was tief unten aus dem Meer kommen könnte. Im Fernsehen jedoch liebe ich alle Filme und Sendungen die ‘Unter Wasser’ zeigen. Mein Mann hält tatsächlich nicht viel von Religion, er lehnt alles ab, was mit Glaube und Gefühl zu tun hat. Für Ihn zählen nur Wissenschaft und Fakten. Außerdem hasst er es, alleine zu sein. Er bleibt niemals allein in der Wohnung und er versucht immer, viele Verabredungen zu haben. Wenn Du sagst, dass mir Wasser fehlt, was soll ich da tun? Was soll ich im Ozean suchen? Vielleicht kannst Du mir eine Hilfe geben. Schön, dass wir uns ‘begegnet’ sind!

*********************

Usui
Hallo Elisabeth, vielen Dank für die erste Einstimmung. Ich habe einen starken Energiefluss vom Stirn-Chakra über die Hände bis zu den Füßen gespürt und meine Hände sind sehr warm geworden. Zwischendurch gab es Phasen, in denen ich die ganze Zeit lächeln musste :) Die einzige Stellung, die mich etwas angestrengt hat, waren die Hände über dem Kronen-Chakra… Ich freue mich schon auf morgen!

*********************

Usui
Einen wunderschönen guten Tag, liebe Elisabeth, inzwischen bin ich wieder im normalen Alltag. Es hat alles ganz gut geklappt mit den Terminen - die Absprache mit meiner Familie, dass ich Ruhe für mich hatte an meinem ruhigen Rückzugsort (das ist meine Schlafzimmerecke - wenn alles auf- und weggeräumt ist!). Dein Bildnis und meine Buddhas haben mich begleitet und ich wusste ja, dass Du in der Ferne neben mir bist. Am ersten Tag war es gleich sehr schön bei der Entspannung mit “scho ku rei”. Als ich die Augen geschlossen hatte erschien mir mein Meditationsrückzugsort, der Baum am Bach beim Haus von meiner Oma. Ein schöner Moment und eine Träne kam zwischen meine Wimpern. Scho ku rei: ein Zeichen, was zu mir passt: “Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen …”, aber ich möchte auch alles genau auf den punkt bringen - und meine Gedanken drehen sich oft im Kreis!? Ich habe hinterher wieder Bilder gemalt - ich mag Selbstgemalte kleine Skizzen. Scho ku rei: ich sah einen Berg beim gedanklichen Malen von diesem Zeichen: Der Weg hin zum Fuße des Berges, die lange Gerade durch den Berg hindurch und dann die spiralförmigen Ringe zum Berggipfel. Schon vor der Spitze wird es hell und ich bin über den Wolken. Meine Vorstellungen dabei: Ich bin geschützt, behütet und versorgt. Im Universum ist Fülle auch genug für mich. In mir ist die unendliche Weisheit des Universums: Am zweiten Tag waren bei der Entspannung erst viele blaugraue Wolken da und der Himmel war verhangen - aber irgendwann kam dann doch die goldgelbe Sonne zum Vorschein. Ich stehe auf der Erdkugel und kann die Sterne greifen! Ich glaube ich muss mehr tun als denken! Heute nun war es eigentlich gar nicht so gewaltig. Ich war ganz ruhig und entspannt und habe mit dem Stein auf der Stirn an nichts gedacht. Hinterher bin ich noch eine Weile liegen geblieben, aber nicht eingeschlafen. Das wichtigste, was ich mir vorgenommen habe, ist Ordnung und mehr Tatkraft: “Ich lebe mein Leben in Wachsenden Ringen…” Ich hatte die ganze Zeit über meine schöne Mandala-Meditationsmusik an. Das wird mich jetzt immer an meine Einweihung mit Dir erinnern. Ich freue mich, dass ich das so gemacht habe und bin weiter gespannt auf das, was geschieht. ich habe noch viele Fragen - aber für heute erst genug Vielen lieben Dank für Deine Begleitung

*********************

Usui
Hallo Elisabeth, am Freitag war ich sehr sehr aufgeregt. Ich hatte auch Angst. Am Freitag habe ich in der halben Stunde nichts gemerkt. Also fand ich meine Angst unbegründet. Gestern war ich dann viel entspannter. Beide Hände fand ich sehr heiß und meine rechte Hand wurde etwas dick. Gefühlsmäßig war ich 20:15 Uhr eher traurig. Es hielt aber nur einige Minuten an. Nach der Behandlung fühlte ich mich dann sehr gut, nur meine Hände und mein Gesicht waren wieder sehr heiß. Ich wäre heute zur Aktivierung bereit. Ich habe auch keine Angst mehr. Ich freue mich eigentlich richtig auf heute Abend. ;-)

*********************

Skarabäus

*********************

Guten Morgen liebe Elisabeth,
vielen herzlichen Dank für die Einweihung. Ich habe mich schon lange nicht mehr so gut und kraftvoll gefühlt wie jetzt. Einfach unbeschreiblich.

*********************

Liebe Elisabeth,
Ich danke Dir für die wunderbare Energie Gestern bei der Einweihung.
Leider kam ich Gestern und Heute  nicht an den PC, Daher jetzt nur ganz kurz, ganz lieben Dank dafür.
Liebe Grüße ……………….

*********************

Hallo Elisabeth,
vielen, vielen Dank für die Einweihung. Ich habe immer wieder Energieströme gespürt und habe mich wunderbar leicht gefühlt. Auch habe ich ein Einhorn und einen Bären gesehen, die waren immer bei mir, komisch nicht.
Einen schönen Abend und liebe Grüße

*********************

Liebe Elisabeth,
Wie geht es dir nach deinem „langen Samstag“  …?
Herzlichen Dank für die Einweihung in die Lehre des Skarabäus. Es war eine sehr schöne Einweihung.
Da ich vorgestern und gestern in Deutschland war, fand sie im Auto statt – in drei verschiedenen Ländern Deutschland-Österreich-Schweiz.
Sie war sehr angenehm – besonders daran war, ich sollte ja die Hände auf der Höhe des Herzchakras halten – das habe ich auch gemacht – nach einiger Zeit hatte ich den Eindruck, dass ich die Hände nicht auf dem physischen Körper auf der Höhe des Herzchakras halten dürfte – die Energiekörper habe sich ausgedehnt und die musste die Hände ein Stück weg vom Körper in dieser Höhe halten… Das war ein recht starker Eindruck.
Ich wünsche dir noch einen ganz schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Herzlichen Dank für die super schönen Unterlagen und die so ansprechend gestaltete Urkunde.
Wirklich superschön – macht richtig Spass damit zu arbeiten!!!
Grüsse ………

*********************

Liebe Elisabeth,
Danke für die Skarabäus Einstimmung.
Ich hatte am ganzen Körper ein leichtes brennen über ca. 15 Minuten danach
legte sich ein festes Band um meinen Kopf = Haaransatz. Es war fest wie
Metall etwa 2-3cm breit, als es dann richtig saß wurde goldenes und weißes
Licht um meinen Kopf gesendet. Ein unbeschreiblich gutes Gefühl.
Das Ganze hat in etwa 25 - 30 Minuten gedauert.
Herzliche Grüße und Danke ……………..

*********************

Liebe Elisabeth,
vielen herzlichen Dank für die Begleitung und Einweihung.
Es fühlt sich alles noch etwas frisch an, jedoch sehr gut und leicht, meine Beine bewegen sich ganz anders. Einfach super, vielen Dank. Liebe Grüße ……………

*********************

Vielen lieben Dank Elisabeth,
für dein wunderbares Geschenk. Der Skarabäus stand mir schon immer hilfreich zur Seite.
Ich hatte diesmal zwei golden auf meinen Händen sitzen. Wie Sonne im November - einfach wunderbar.
Lg und die einen guten Wochenstart

*********************

Liebe Elisabeth,
ich bin fassungslos und gerührt. Als ich das Bild öffnete war ich wie erstarrt und bekam eine Gänsehaut. Ich dachte, das kennst du!! Unglaublich!! Die Farben, alles… Ich habe 1 oder 2 Minuten auf das Bild gesehen und hatte das Gefühl, ich sitze in meinem Zimmer und empfange die Aktivierung. Das Bild sah ich in meinem Schlafzimmer an der Wand. Ich weiß auch schon wie der Rahmen aussieht, obwohl ich ihn noch nirgends gesehen habe. Morgen gehe ich auf Suche. Elisabeth, ich danke Dir, Isis und Skarabäus von ganzem Herzen!!!!!
Im Moment fehlen mir doch glatt die Worte. Ich melde mich später noch einmal.
Ganz herzliche Grüße

*********************

Liebe Elisabeth,
Ich bekam warme Hände wie immer. Ich hatte aber ein ausgesprochen friedliches Gefühl. Vor meinen Augen schillerte es wieder in einem schönen Blau und es tanzten grüne und gelbe Wesen herum. Ich fühlte mich richtig wohl. Danke!!!
Ganz herzliche Grüße …………….

*********************

Liebe Elisabeth !
Vielen Danke ich danke Dir sehr, für die Wunderschönen Einweihung, mit so viel Energie, alles wurde hell, als ob ich mit dem Kosmos verbunden war.
Ich freue mich jetzt, mit diesen Energien zu arbeiten und bin gespannt was kommen wird. Vielen Dank und wünsche Dir eine wundervolle Zeit.
Liebe Grüße ………………

*********************

Hallo,liebe Elisabeth !
Ich danke Dir ganz herzlich für Deine Einstimmung in die Kräfte des Skarabäus von heute Nachmittag.
Sie war angenehm und deutlich zu spüren. Ich habe sie als eine weiche Energie empfunden, die meinen Körper umgeben hat, ich hatte das  Gefühl dass ich schwebe, wie auf Wolken. Und dann nach 20 min bin ich doch eingeschlafen.
Nun habe ich die Hände auf die Symbole gelegt und nach kurzer Zeit bildet sich ein “Energieball unter den Händen, auch wieder ganz weich und angenehm.
Ich hatte dir ja geschrieben, dass ich einen Skarabäus aus Stein besitze. Obwohl ich meine Hände während der Einstimmung auf ihm hatte, sprechen meine Hände mehr auf die Symbole in Deinem Skript an.
Habe nochmals vielen, lieben Dank für diese Energie und die Einstimmung
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, alles Gute!
Herzliche Grüße …………….

*********************

Liebe Elisabeth
vielen Dank für die Einweihung in die Lehre des Skarabäus. Ägypten ist momentan ja eh für mich ein grosses Thema. War sehr starke Energie bei der Einweihung mit vielen Bildern aus Ägypten und jeder Menge Skarabäen :-) , die wuselten überall auf mir rum. Auf dem Isis-Chakra hatte ich sehr starken Druck.
lieben Sonnengruss ……………..

*********************

Hallo Elisabeth,
vielen Dank für Skarabäus. Es ist mit einer ziemlich starken Energie angekommen.
Ich hatte bis ca. 1 Stunde nach dem Termin recht heftige Unruhe in mir. Verging dann aber auch schnell wieder.
Üben werde ich heute Abend damit.
Viele liebe Grüße …………….

elisabeth@wissenheilt.de