Jetzt mal Hand auf´s Herz!

Dein Kind kommt von dem Kindergarten oder aus der Schule, genervt, unzufrieden, vielleicht bricht es in Weinen aus und Du, Fragen nach Fragen stellend willst wissen „wieso, weshalb warum“?

 

Nicht alle Kinder können und wollen sich in Worte fassen was sie erlebt haben. Dein Kind wird vielleicht einige Antworten geben und Du wirst versuchen die Zusammenhänge zu erkennen.

 

Viele Eltern sagen dann: „es wird sich schon daran gewöhnen“. Das ist aber der falsche Weg. Ein Kind braucht nicht nur die elterliche Zuneigung, sondern muss sich auch in unserer Gesellschaft zu Recht finden und sich behaupten.

 

Die ersten Erlebnisse ohne elterlichen Schutz bleiben unvergesslich. Besonders, wenn diese Erlebnisse nicht rechtzeitig erkannt und aufgearbeitet werden, denn dann werden sie sogar bis in das Erwachsensein mitgeschleppt.

 

Ich glaube, dass ist auch vielen Eltern bekannt: „Wie war´s heute in die Schule?“ – die Antwort: „Gut.” … und Du fühlst, dass etwas in der Luft schwebt, aber Dein Kind stemmt sich gegen weitere Fragen.

 

Wie kann ein Kind solche Unzufriedenheit oder schlechte Erlebnisse zum Ausdruck bringen?

 

Ich habe lange mit Kindern daran gearbeitet. Aus diesen Erfahrungen stellte ich eine Wochentherapie zusammen aus 7 Mandala-Zeichnungen. Jedes Mandala stellt eine Frage, welche von Deinem Kind durch ausmalen beantwortet wird.

 

Hierbei werden nicht die Formen bewertet sondern die Farben. Dafür gehört zu diesem Angebot auch ein Farbdeutungsheft mit dazu. So kannst Du selbst erkennen, welche Farben Dein Kind gewählt hat und was diese Farben zu verraten haben.

 

Für weitere Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung!

 

elisabeth@wissenheilt.de

 

reikienergie55@aol.com