Wo kein Aberglaube, da ist auch kein Glaube!

Pflanzen

 

 

Ein Hexenbuch der Superklasse!

 

Über 160 Pflanzen (die bekanntesten) für weiße und schwarze Magie.

 

zusätzlich 30 Pflanzenzeichnungen!

Außerdem Verwendung als Heilmittel oder schon längst vergessene Haushaltshilfe …

 

* Wusstest du schon, dass am 09. September gesammelte Heidelbeeren – zur Mittagszeit – Reichtum und Wohlstand ins Haus bringen, wenn diese nicht früher als ab dem 11. November verzehrt werden?

 

* Wusstest du schon, wenn man eine Königskerze – Wurzel ausgräbt und in dem Garten von denen von wem man sich belogen fühlt steckt, so werden die Lügen aufgedeckt?

 

* Wusstest du schon, wer viel Mohn isst, dumm wird?

 

* Wusstest du, wenn man die ersten drei Windröschen (Anemonen) in Frühjahr findet uns isst erreicht man Gesundheit, Fröhlichkeit und Sorglosigkeit für das Jahr?

 

* Wusstest du schon, dass mit Apfelschalen jeden an dich binden kannst?

 

* Wusstest du schon wie man Gurken für schwarze Magie verwenden kann?

 

Und viel, viel mehr … , wie zum Beispiel:

 

Blüht zuerst eine  rote Tulpe im Garten,  so  folgt  ein    aufregendes Jahr.

Blüht zuerst eine gelbe, so wird Neid verbreiten. Wenn zuerst die weiße ihre Pracht zeigt, dann zeigt sie eine Beerdigung in Nachbarschaft an.  Blühen zuerst die Feuertulpen (gelb-rot) ist dieses ein Hinweis auf Untreue. Die Nachtblaue (schwarze) steht für Schutz.

 

Außerdem:

Hast du auch schon einen Blumenstrauß bekommen … Was will dir damit der (die) Schenkende sagen? Hat man dir Rosen geschenkt? Dann ist die wahre Herzlichkeit … hat man dich aber mit Orchideen überrascht, dann kannst du sicher sein … er ist die perfekte Liebe für die Gemeinsamkeit.

 

Von über 520 Blumen und Pflanzen kannst du die Bedeutungen erfahren.

 

PDF Datei

 

Preis: 10,00 €

 

elisabeth@wissenheilt.de

 

reikienergie55@aol.com

 

Weitere Bücher aus die Reihe:

Wo kein Aberglaube, da ist auch kein Glaube!

Edelsteine

Farben

Naturglaube

Pflanzen

Zahlen und Zeit

 

Gesamtpreis: 40,00 €

 

© Elisabeth Willebrand

Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Übersetzung,

des öffentlichen Vortrags sowie der Übertragung durch

Rundfunk und Fernsehen, auch einzelner Teile.

Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form

(durch Fotografie, Mikrofilm oder andere Verfahren)

ohne schriftliche Genehmigung der Autorin

reproduziert oder unter Verwendung

elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt

oder verbreitet werden.