Wo kein Aberglaube, da ist auch kein Glaube!

- Farben -

 

 

 

einzelne Farben;

Traumdeutung und allegorische Bedeutungen der Farben;

 

Was ist Colortherapie?

 

Ist der therapeutische Einsatz von Farben; auch Farbtherapie genannt. Das Konzept der Colortherapie beruht darauf, dass die Farben bestimmte Schwingungen haben, welche die Chakra-Energie beeinflussen, öffnen, klären und balancieren. Es gibt dafür mehrere Möglichkeiten, wie:

 

Ganzkörperbestrahlung

Colorpunktierung

(Farbpunktierung) der Akupunkturpunkte

Farbvisualisierung.

 

Die durch Umwelt oder seelisch belastenden Schwingungen des Körpers kann zu organischen Erkrankungen führen, welche mit biomagnetischer Energiezufuhr und Farbresonanz nicht mehr behandelt werden können. Bei solchen Fällen ist ärztlicher Rat einzuholen und medikamentöse Behandlung nötig. Parallele biomagnetische Farbbehandlung stärkt die Arzneimittelwirkung und fordert den Körper zur Selbstheilung auf.

Schon gewusst?

Rot und Grün: Mut für die Zukunft bedeutet?

Oder  Orange mit blau kombiniert: bewusstes Leben in Leichtigkeit? Usw.

Die Farberlebnisse;

Was geschieht während einer Farb- Kunsttherapie?;

Selektierung der einzelnen Farben;

Menschliche Gefühle in den Farben des Regenbogens;

Wahrnehmung über die Augen;

Farben der physischen Körper;

Wahrnehmung über die Haut;

Farben der spirituellen Körper; und viel mehr ….

 

Farbbestrahlung mit Lampen oder Punktierung mit 4 Tafeln über die Akupunkturpunkte; Allgemeine Erkrankungen, Allergie, Augen, Bluterkrankungen, Essstörungen, Fieber, Infekte, Hauterkrankungen, Immunschwäche, Magen, Darm, Nase, Ohr, psychosomatische Erkrankungen, Rheumatismus, Schilddrüsen, Zahn, Zuckerkrankheit, und viel mehr…

 

PDF Datei

 

Preis: 10,00 €

 

elisabeth@wissenheilt.de

 

reikienergie55@aol.com

 

Weitere Bücher aus die Reihe:

Wo kein Aberglaube, da ist auch kein Glaube!

Edelsteine

Farben

Naturglaube

Pflanzen

Zahlen und Zeit

 

Gesamtpreis: 40,00 €

 

© Elisabeth Willebrand

Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Übersetzung,

des öffentlichen Vortrags sowie der Übertragung durch

Rundfunk und Fernsehen, auch einzelner Teile.

Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form

(durch Fotografie, Mikrofilm oder andere Verfahren)

ohne schriftliche Genehmigung der Autorin

reproduziert oder unter Verwendung

elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt

oder verbreitet werden.