Tibetisches Reiki

 

Aufgestiegene Meister einschließlich Dwal Khul, El Morya, Saint Germain und andere haben Buddha, Jesus und Mohammed das gelehrt, was wir als Tibetisches Reiki nennen. Ob es wirklich um ein anderes System handelt Oder es nur eine Art Abweichung genommen hat ist unwichtig, so lange wir die Energie spüren, fühlen und erleben dürfen.

Die aufgestiegenen Meister haben auch Menschen in Lemura, Atlantis, Ägypten, den peruanischen Anden und Macchu Picchu und die Hunas in Polynesien gelehrt. Ob sie wiederum neue Energien sind oder eine veränderte Wahrnehmung, können wir in  weiteren alten und neuen Systemen erforschen.

 

Im späten 19. Jh. lehrten Babaji, Mataji und Meister Rupon Tschen Li die universelle Energie.

 

Tschen Li lehrte auch Dr. Usui, der später die von uns gehaltene, traditionelle Usui Reiki-Linie startete.

 

Es ist nicht bekannt, ob Dr. Usui der ganze Bereich des Tibetischen Reiki gelehrt wurde, wir wissen auch nicht ob er es so erlernt hat, wie es in diesem Handbuch vorgestellt wird. Wir sollen diese Energie genießen und uns von den Lichtern und Schwingungen der Energie führen lassen.

 

Lernmaterial: 32 Seiten

 

2 Einstimmungstermine:

1. Tibetisches Einstimmung

2. Sonnenengel-Methode Einstimmung

 

Preis: 50,00 €

 

elisabeth@wissenheilt.de

 

reikienergie55@aol.com