Die vier Evangelisten

 

Registrierungspflichtiges System!

 

Heft:

42 Seiten:

Die vier Evangelisten

Einteilung der vier Evangelisten in den

Elementen,

Engelzugehörigkeit,

Farbe,

Metall,

Edelstein, Mineral,

Planet,

Pflanze.

 

Im neuen Testament steht:

“In der Mitte des Thrones und rings um den Thron sind vier Wesen …

Und das erste Wesen ist gleich einem Löwen, (Markus)

und das zweite Wesen gleich einem jungen Stier, (Lukas)

und das dritte Wesen hat ein Angesicht

wie das eines Menschen, (Matthäus)

und das vierte Wesen ist gleich einem fliegenden Adler. (Johannes)

 

Matthäus, Menschenkopf mit Flügeln deutet auf Wiedergeburt Christi,

 

folgt Markus, mit der Bußpredigt von Johannes, seine Stimme schallt in der Wüste wie von einen Löwen. Darum steht er als geflügelter Löwe dargestellt.

 

Lukas, beginnt mit dem Opferdienst und wird mit einem beflügelten Stier verglichen.

 

Johannes, findet die Worte die zu Gottes „Gehörgang“ finden und wer konnte dies besser erreicht haben, als ein in großer Höhe fliegender Adler. Hierauf ist auch das Sprichwort: „Dein Wort im Gottes Gehörgang!“ zurückzuführen.

 

Wage! – sagt Mathäus. Fasse zusammen was zusammen gehört! Erkenne, das alles was existiert einen Ursprung hat. Wähle keine einsamen Wege, denn in der Gemeinschaft liegt die Kraft. Fühle dich zu dem Ganzen gehörig, zu dem Universum, zu der Einheit des Ganzen.  Du bist ein Teil davon! Habe Mut und wage diesen Weg zu gehen, zu fühlen und deine Gedanken zu dem Ganzen zuzufügen. Die Kraft ist in dir gegeben, diese Entwicklung auf Gottes Erde zu gehen, zu erlernen und den Weg der dir gezeigt wir zu folgen.

 

Wisse! – ist der Ruf von Markus. Das Wissen und erlernen steckt in deinen Eigenschaften. Das Wissen aus dem Ganzen. Aus deine Entstehung und aus deine Wille. So wie die Kraft der Schöpfung dich erschaffen hat.  Lerne aus deine Irrtümer und Verwirrung. Führe dich mit dem Kraft des Ganzen, des Universums durch das Licht der Transformation in die wahre Eigenschaften des Menschen: Mut, Stärke und Liebe! Markus, der erste Bischof von Alexandria, war ein Judenchrist aus Jerusalem. Er ist auch, wer die Petruslehren niedergeschrieben hat. Bis heute bestritten ob in gleiche Reihenfolge verfasst hat, wie ihm erzählt wurde.  Die koptische Kirche hat ihn als den ersten Papst anerkannt.

 

Schweige! – ruft Lukas. Nehme an was dir von den Mächten des Universums zugeteilt wurde. Nimm die Aufgaben an, so wie Luzifer es auch tat als er auf die Oberfläche der Erde kommen müsste. Sei ein Glied in der unendlichen Kette, die den Ganzen zusammenhält. Nimm deinen Platz ein! Zwischen Himmel und Erde die Verbindung aufrechtzuerhalten ist genauso unsere Aufgabe, wie Luzifer diese lehrt.  Lukas war ein Ikonograph, er malte Maria mit Christuskind aber auch den Paulus und Petrus.  Dadurch ist der Schutzpatron der Maler.

 

Wolle! – ist der Ruf von Johannes. Höre auf deinen Körper, deute die Zeichen, ob Schmerz oder Wohlbefinden. In einem gesunden Körper lebt auch eine gesunde Seele. Lachen und Weinen, Lieben und Hassen gehören zu deinem Körper. Wolle mit den Gefühlen deines Körpers. Dein Körper ist deine Hülle, deines Daseins Behälter, erhalte ihn!

 

4 Einstimmungen

 

Preis: 150,00 €

 

© Astrytia – Elisabeth Willebrand

 

elisabeth@wissenheilt.de

 

reikienergie55@aol.com