Die Heilmethode der Zigeuner

 

 

Registrierungspflichtiges System

 

Wer sind die Zigeuner?

 

Ursprünglich eine Völkergruppe aus der Provinz Sindh im Nordwesten Indiens. Zu dieser Zeit waren Anhänger dem Hinduismus und nach Völkerwanderungen kamen zuerst mit Berührung der zoroastrischen Lehre in Persien, später vom Christentum, aber auch vom Islam. Das beweist auch warum wir Heute noch in diesen Völkergruppen aus den verschiedenen Stationen Spuren und Elementen aller Lehren finden.

 

Zigeuner, als Bezeichnung dieser Völkergruppen wirkt teilweise diskriminierend, wozu natürlich die Geschichte der Jahrhunderte in Europa beigetragen hat.

 

Im Mittelalter nannte man sie Jonern oder Junern (übersetzt= herumziehende Spieler). Später, als „Gauner“ und aus „Zieh, Gauner“ entstand der neue Name: Zigeuner. Ob sie wirklich Gauner waren, oder formte sie die damalige Gesellschaft dazu, dass lasse ich jeden selbst beurteilen. Bemerken möchte ich, dass diese Völkergruppen aus Vorführungen von Tanzen, Glücksspiele und Schauspiele lebten, damit waren auf die Gaben angewiesen. Ob die wenige Einnahmen oder höhere Lebensqualitäten sie zu „Gaunern“ verführten bleibt vielleicht Heute unbeantwortet.

 

Nach vielen Jahrhunderten änderte sich auch ihre Sprache. Sie nahmen aus verschiedensten Sprachen immer wieder etwas dazu und legten aus ihren Abstammung immer mehr ab.

 

Ihre Heilkunst in Trimurti ist eine sehr seltene und „Heimliche“ Methode. Die Abstammung ist auf die hinduistische Trimurti zurückzuverfolgen.

 

Diese drei Aspekte des Göttlichen hat eine ganz besondere Bedeutung in der spirituellen Entwicklung eines Menschen

 

Die drei

 

Sattwa: Schöpfer – Erkenntnis (weiß);

Radjas: Erhalter – Leidenschaft (rot);

Tamas: Zerstörer – Trägheit (schwarz);

 

Entsprechen die Eigenschaften der drei wichtigsten Götter des Hinduismus.

 

Gehe deinen Weg und entwickele das positive in dir!

 

Identifiziere dich mit dir selbst!

 

Höre dich selbst,

fühle dich selbst in Ruhm und Ehre hineinwachsen!

 

Kein Schmerz, kein Elend, ein ewiger Sieg!

 

Die Lichter und Kräfte des Universums

nehmen dich in ihren Schutz.

Trete ein und werde glücklich!

 

Die Einweihungen in

 

Trimurti Healing

 

dauert 3 Sitzungen.

(Abstand zwischen die Einweihungen 1 Woche.)

 

Dreimal ca. 20 – 30 Minuten.

In dieser Zeit hast du eine Reife erreicht welche

die „göttlichen“ Eigenschaften

in dir und mit dir im Universum vereint.

 

Gehe diesen Weg nur dann,

wenn in dir die Berufung dazu fühlst!

 

Trete ein in diese heile Welt,

wenn du sicher bist diesen Weg gehen zu wollen!

 

Ich danke dir herzlichst, wenn ich dich begleiten darf!

 

 

Inhalt des Lehrmaterials:

 

Informationen über die Heilmethode.

Mantras von Sattwas, Radjas und Tamas

Zu Meditation

Die drei Symbole des Trimurti Healing.

 

Preis: 100,00 €

 

elisabeth@wissenheilt.de

 

reikienergie55@aol.com